Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline mwalbiner  
#1 Geschrieben : Mittwoch, 20. Mai 2015 11:36:08(UTC)
mwalbiner


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 16.10.2014(UTC)
Beiträge: 260
Wohnort: 86381 Krumbach
Hallo Forengemeinde,

hat jemand Erfahrung mit dieser Barlow:

http://www.astroshop.de/...p,33612#tab_bar_0_select

Möchte vor allem die Brennweite nur wenig verlängern also nur 1,3x. Ohne Brennweiten Verlängerung bekomme ich keinen Brennpunkt oder er ist ein bisschen zu kurz für die Digi-Kamera. Oder hat noch jemand eine andere Idee dazu? Vielen Dank im Voraus!

Beste Grüße

Manfred
Sponsor
Offline woddy  
#2 Geschrieben : Mittwoch, 20. Mai 2015 19:11:19(UTC)
woddy


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 07.02.2009(UTC)
Beiträge: 2,712
Wohnort: Iserlohn
Hallo Manfred
Zu der Linse kann ich leider nicht sagen...
..aber das du nicht in den F0okus kommst ist schade.
Wundert mich aber da es anscheinend einen Adapter gibt der genau das Möglich macht.
ETX70 Adapter
Ansonsten kann man sicherlich mit der Barlow auch einen Versuch starten.
Da braucht es aber auch noch den Adapter von EOS auf 1 1/4" Anschluß.
Den wiederum kann man dann natürlich auch vielseitig einsetzen da man das Okularstück rausschrauben
und somit einen EOS/T2 Adapter hat.
EOS/T2 Adapter
mfG
Andreas
Offline Rieger  
#3 Geschrieben : Mittwoch, 20. Mai 2015 20:22:00(UTC)
Rieger


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 12.04.2010(UTC)
Beiträge: 172
Wohnort: Herne
Hallo Manfred,

für den Preis würde ich nicht viel erwarten, denn gescheite Barlows sind echt teuer. Ne´ Barlow zu dem Preis, die dann auch noch zugleich 2,25fach und 1,3fach leisten können soll... , das klingt für mich schon nach reichlich viel "Verheißung". Gut, man kann´s mal testen, ob man mit dem Ergebnis leben kann und wenn nicht das Ding schleunigst wieder umtauschen. Dazu sollte man vor einer zu erwartender längerer Schönwetterphase zum Austesten bestellen. Ich möchte dich nur vor der Erfahrung bewahren: Wir billig kauft, kauft später zweimal!
Wenn du Ärger mit dem infrafokalen Fokus hast, nehme ich an, du brauchst das Ding an einem Newton (?!?) Je nachdem, was du fotografieren willst (nachgeführtes Deepsky oder Mal den Mond und Planeten) solltest du im ersten Fall die Brennweite kurz halten; gehts um zweites, dann sollte die "gute" Barlow weit mehr als 2,25fach bieten.
Je nachdem, wie viel infrafokal fehlt, kann man baulich am Instrument was verändern, z. B. flacheren Okularauszug oder Hauptspiegel etwas höher in den Tubus einsetzen.

CS.

Hubertus

PS.: Habe gerade erst gefunden, dass es sich um ein ETX-Kurz-Refraktor handelt. Da erübrigen sich meine Umbauempfehlungen!

Bearbeitet vom Benutzer Mittwoch, 20. Mai 2015 20:41:00(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Offline mwalbiner  
#4 Geschrieben : Donnerstag, 21. Mai 2015 11:34:57(UTC)
mwalbiner


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 16.10.2014(UTC)
Beiträge: 260
Wohnort: 86381 Krumbach
Hallo Andreas und Hubertus,

ja, genau es handelt sich um ein ETX 70 350mm Refraktor. Da hatte ich mir vor kurzem eine Polhöhenwiege gebaut und auch hier vorgestellt:

http://www.astrotreff-deep-sky....0-mit-Polhohenwiege.aspx

Die funktioniert nach anfänglichen Problemen mit dem Autostar ganz prima. Die beiden Andapter

http://www.google.de/imgres?img...p=27&ved=0CEcQrQMwDA

http://www.google.de/imgres?img...=37&ved=0CMoCEK0DMGI

hatte ich mir schon letztes Jahr besorgt, mit dem ersten konnte damit schon Mondaufnahmen und anderes machen. Allerdings geht es nur wenn die Motoren nicht laufen. Bei Winkeln höher als ca. 40° stößt die Kamera an und dann würde es die Kamera mit Motoren "zerlegen"; also eine "Fehlkonstruktion" von MEADE. Mit dem zweiten geht es ohne Probleme aber die Brennweite sollte ein bisschen erweitert werden.

Beste Grüße


Manfred



Offline woddy  
#5 Geschrieben : Donnerstag, 21. Mai 2015 15:30:53(UTC)
woddy


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 07.02.2009(UTC)
Beiträge: 2,712
Wohnort: Iserlohn
Hallo Manfred
Ah..ok...jetzt wird es klar wo der Schuh drückt.
Du musst also an den oberen Anschluß....hmmmm.
Das Problemchen mit der Barlow ist auch ..wie genau läuft die Nachführung um dann
mit der längeren Brennweite noch erfolgreich Bilder zu machen !?
Alternativ bleibt eigendlich nur die Kürzung den Tubus, so das etwa 300-320mm Brennweite raus kommen.
Hier in diesem Link kann man schön sehen wie alles zerlegt wird.
Ist halt alles nicht ganz ohne, aber machbar.
mfG
Andreas

Offline mwalbiner  
#6 Geschrieben : Donnerstag, 21. Mai 2015 18:03:33(UTC)
mwalbiner


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 16.10.2014(UTC)
Beiträge: 260
Wohnort: 86381 Krumbach
Hallo Andreas,

habe bis jetzt zwei "variable" Barlow's gefunden; die von Baader mit 1,3 das macht ca. 9,1% Vergrößerung
und von TS Optics mit 1,5 macht ca.10,5% Vergrößerung. Ohne Barlow bin ich bei 7% Vergrößerung. Eine 3fach
Barlow war beim ETX 70 dabei, die probierte ich schon nur für die Mondaufnahmen ohne Nachführung.
Mit Nachführung einmal probiert, aber dann alles sehr lichtschwach und etwas Strichspuren. Klar die
mitgelieferte ist qualitativ nicht das gelbe vom Ei. Würde zur Baader tendieren... zum Test.

Den Link habe ich mir angesehen, sehr interessant; aber absägen will ich dann doch nicht (soll orginal
bleiben).

Beste Grüße

Manfred
Offline Rieger  
#7 Geschrieben : Freitag, 22. Mai 2015 21:38:13(UTC)
Rieger


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 12.04.2010(UTC)
Beiträge: 172
Wohnort: Herne
Hallo Manfred,

unser lieber Günther hat ne´preiswerte Barlow im Forum anzubieten. Der baut selbst interessante variable Barlows zum Rinschrauben in Okus und die sind kein Schrott:
http://www.astrotreff-de...d-Okulare.aspx#post74247
Schildere dem doch mal dein Problem. Der hilft dir sicher gern weiter.

Grüße,

Hubertus
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.