Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline junior  
#1 Geschrieben : Sonntag, 14. September 2014 23:42:27(UTC)
junior


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 22.02.2013(UTC)
Beiträge: 287
Wohnort: Dossenheim
Hallo Leute,

ja der urlaub ist leider vorbei, aber wir sind jetz zu hause und heil.
Hier mit möchte ich meine erfahrung mit meinem 12" auf den flugzeug mit teilen,
da ich glaube fast jeder von uns, möchte irgendwan das teleskop mit in den urlaub fliegen lassen,
aber berichte wie und ob es gehet finden mann nur wenige.
also nach lange hin und her im kopf wie und was ich alles packen soll, dazu ein paar telefonate mit den fluggesellschaft (Air Europa), habe ich mich entschieden alles ausser den Hp Spiegel als handgepäck mit nehmen.

den Hs habe ich im den transport box, den ich mit einem 1 cm dicke selbstklebenmossgummiplate versehen, und den spiegel mit weiche Küchepapier bedeckt rein gebracht , so blieb den spiegel nicht nur geschutz
sondern sauber, und da es zu geschraubt ist ist egal wie rum es mann liegt, es bewegt sich nada.

ich habe mir aus 5mm hartkarton eine deckel gebastelt, die im den spiegelbox , den Hs bedecken soll, die habe ich innen gelegt und war überrascht was so alles rein passte, also hutt ist klar , aber dazu kammen die bretter, Fs heizungbatterienkorb, laser, telrad, 3nebel filter, socke, handschuhe und mehr....

ich habe mir aus 100er Kg roh, einem transport tasche für die alu stangen gebastelt, es wiegt zusammen mit den stangen nicht mal 4kg, und ist extrem stabil.


auszug, Fs, okulare meinen 4 stück!, 10x50 fg, und bücher , kammen im einem rücksack.
und auch wenn es viel kling und ist das alles war mein eigenes handgepäck!!
Meine frau und kind hatten sich andere koffer geteilt.

wir sind nach Tenerife geflogen mit einem 2stundige pause in Madrid, so das ich meine Eltern kurz am flughaffen hallo sagen konnte, und zwar hin und zurück!, also musste ich mit den ganse zeug 2mal ein und aussteigen, und jedes mal einen neuen besatzung!

also als wir für den hin flug einscheckten, kamm mein erste schreck, ich habe ein paar mals vor den flug mein George Clooney lächeln geübt, leider hat es wenig bei den etwas ältere mann im schalter gebracht,
als er wissen wollte was davon das hangepäck ist, hatt er den kopf geschutelt und gesagt es gehet nicht,
also nach einem hin und her wort wechseln, sind wir so geblieben das es mein problemm sei wenn die besatzung es nicht akzeptiert, wo er sehr betont hat were es in seinen händen gehet es nicht als handgepäck!

ja der nächste schreck bekamm ich als ich die maschine gesehen habe! in so ein kleines ding bin ich ja noch nie geflogen!
also voll mit adrenalin machen wir uns auf den weg hinein, als die Stewardess mich sah, kamm als erstes lächeln,
dann oh was haben sie den da?, ich sagte ihr es sei ein teleskop und ich bin auf den weg nach tenerife,
die antwort kamm wie geschossen (que guay!) De. wie cool!, ohhh leute das hat gut getan!
dan sagte sie,also ich sollte es auf keinen fall im gepäckträger rein tun, da wird es hin und her geschüttelt,
und bot mir es auf einem Business platz den sie frei hat es zu plazieren, und ich durfte es am flug 5 mal besuchen uns zu schauen das es alles im ordnung sei!

für den 2te flug hatten wir dan einem ordentliche maschine wo alles problemm los im gepäckträger rein passte,
trotzdem habe ich das teleskop unter dem stühl rein bringen können.

für den rückflug hatte ich sowieso keine sorge, wenn die kanaren für was bekant sind, ist weil es ganicht aus der ruhe bringt, ich habe denn mann am schalter gefragt, wass er meint mit den ganze handgepäck,
seine antwort ganz klar, es sei ihm egal! und es muss sowieso kein mensch ausser ich es hin und her tragen also ich werde es wiessen!
ich habe alles wieder im flugzeug mit genohmmen und wir waren mit fast 5kg über gepäck unterwegs!!!
schliesslich kamm soger einem koffer noch dazu! die wir für geschenke und Mojo kaufen mussten!

Wir mussten da unsere glückstag gehabt haben, es ist klar das als Spanier eine Spanische fluggesellschaft vieleicht ein auge zu druck, trotzdem habe ich schon mal gehabt wo bei Lufthansa auf einem 12stundige flug, wegen 900Grm.!!! mir ein kg übergepäck kassieren wollten!, was wir schnell gelöst haben in den wir einfach noch ein tschirt und jacke aus den koffer übergezogen habenWink.
von daher ein grosses lob für Air Europa, alles ausser am Frankfurt beim einscheken ist problem los gelaufen,
und das teleskop hat es reibung los überlebt, und das mit einem hoch schwangere frau und einem 3 jährige sohn!!

Fazit:
wenn Ihr ein reisse dobson hatt oder endlich , muss euch einfach trauen ,vorallem wenn mann im urlaub gehet wo es sich wirklich lohnt, klar ist immer besser erstmal ein paar mals zu telefonieren und fragen, aber ein risiko ist immer da, da em ende
ist die besatzung die entscheidet, und die sieht mann nur am ende, aber so weit mann vor die tür stehet, mit noch 100ert leute hinter sich die den flugzeug auch betreten wollen, werden die niemals nein sagen!Wink,
es ist auf jedenfall machbar, mann muss es nur wollen, ich habe auch so alles gepackt das falls es nütig were,
konte ich schnell auf machen alles zeigen und wieder schnell zu machen.
Mann muss auch ausnutzen wenn man zu zweit oder mehr reisst, da ist klar mehr gepäck erlaubt.


Wir waren 10 nächte dort, und ich war 3 mit den Teleskop unterwegs, es war... Beeindruckend glaube ich ist das passende wort, es hat spass gemacht und ich war auch sehr überrascht wie die 3 nächte ausgegangen sind,
so eine nacht himmel werde ich lange seit nicht vergessen, aber ich schreibe schon beobericht , und gib klar zeichnungen dazu!
Grusse und cs.
Juan.

Spacewalk Infinity 12" dob - Skywatcher 8" dob.
FG: Nikon Sporting II 8x40 - Bresser Corvette 10x50 - Bresser Spezial-Astro 20x80 und pflege sohn Zeiss Victory 10x56
Sponsor
Offline Benny  
#2 Geschrieben : Montag, 15. September 2014 06:23:10(UTC)
Benny


Rang: Graue Eminenz
Mitglied seit: 09.12.2007(UTC)
Beiträge: 5,809
Wohnort: Taunus
Hallo Juan,

schön dich zu lesen :)

Dann schon mal vorab ein Dankeschön für den erhellen den Bericht!

Da schien ja auch ein gehöriges Quentchen Glück dabei gewesen zu sein ^^

Umso mehr freue ich mich jetzt auf deinen Bericht ThumpUp

Viele Grüsse Benny
Taunus-Astronomie- AstroBLOG
weitFELD - Bennys photoBLOG
Offline tigger  
#3 Geschrieben : Montag, 15. September 2014 06:29:00(UTC)
tigger


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 06.09.2008(UTC)
Beiträge: 4,764
Wohnort: Taunus
Hi Juan Cool

Vielen, vielen DANK für diesen echten Praxisbericht zum Thema "Kann ich mein Teleskop mit ins Flugzeug nehmen..?" !
Sind ja ein paar schöne Lacher dabei gewesen Laugh und meinen besonderen Glückwunsch zu deiner SEHR besonderen Frau,
die ganz offenkundig von den Kanaren kommt Wink Nicht alle "Modelle" sind derart verständnisvoll^^

Du scheinst auf ganzer Linie Glück gehabt zu haben und ich bin sicher in den folgenden BBs einiges spannende zu lesen!
Hast Du auch Fotos vom eingepackten Dobs gemacht? Der Hersteller hat natürlich was auf der Webseite, aber wie es dann ausschaut
wenn man es selbst reisefertig verwurschtelt ist immer eine andere Sache... Das wäre noch sehr erhellend.

Lass uns nicht zu lange auf deine Zeichnungen warten! Zumal du dort unten sicher auch was anderes zu sehen bekommen hast
als von unseren Breiten möglich gewesen wäre. Ich freue mich schon sehr darauf. Love


Grüß mal "Frau Juan" BigGrin unbekannter Weise und fall noch nachträglich vor ihr auf die Knie! Die hochschwangere Dame an Deiner Seite hat sicher auch noch dazu beigetragen daß man etwas geduldiger mit dem "Spinner mit dem Teleskop" umgegangen ist LOL

Gruß und klaren Himmel

Jan

...und weil definitiv ein Teleskop in diesem Praxisbericht im Vordergrund stand: Verschoben nach "Teleskope"... Wink

Bearbeitet vom Benutzer Montag, 15. September 2014 06:31:15(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Adventure. Heh. Excitement. Heh. A Jedi craves not these things.



Offline junior  
#4 Geschrieben : Montag, 15. September 2014 23:14:23(UTC)
junior


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 22.02.2013(UTC)
Beiträge: 287
Wohnort: Dossenheim
Hallo Ihr zwei,

ja in der tat war auch ein super leistung von Frau und Kind, wie
aber aussehen wird, mit einem zweites wenn es so weit ist das wir irgenwo
wieder fliegen, bin ich gespantLaugh

und ja viel glück habe ich auch gehabt, wobei ich glaube eher mit dem
über gepäck, als mit den ich das teleskop mit nehmen durfte,
da ich wirklich nur am erste flug gefragt wurde, und nur weil es so
eine üngleublich kleine maschiene war, sonst wurde es einfach als mein
handgepäck gesehen und niemand hat es im acht genohmmen.


so, hier sind wir beim die trage tasche von die stangen zu basteln.
Bild Nummer


und so haben die gepasst
Bild Nummer


hir sieht mann die spiegeltransportbox mir den 1cm starke moosgummiplate,
und moosgummi pads unten und am die seiten, es hatt wirklich hammer dammit geklapt
den spiegel im koffer zu transportieren!
Bild Nummer


das ist die spiegelbox, nachdemm ich die spiegeldeckel, den ich auss 5mm hartkarton gemacht habe,rein getan habe und schon ein paar sachen innen

Bild Nummer


hier ist die socke schon drinn fehlt nur noch telrad und zu machen
Bild Nummer


und hier schon mein handgepäck!!!LOL den spiegel ist noch da aber wie gesagt
habe es im koffer gepackt, aussedem fehlt noch mein rücksack mit den okulare
und auszug im bildLOL

Bild Nummer


für das teleskop habe ich einem transport wagen aus dem baumarkt für 25€
gekauft der sich kommplet zuklapen läst und wiegt nur 3 kg alles gesammt 9,5kg!!
den wagen wird auch in der arbeit danach benutz also kein extra kauf gewessenWink
Grusse und cs.
Juan.

Spacewalk Infinity 12" dob - Skywatcher 8" dob.
FG: Nikon Sporting II 8x40 - Bresser Corvette 10x50 - Bresser Spezial-Astro 20x80 und pflege sohn Zeiss Victory 10x56
Offline Pipo  
#5 Geschrieben : Dienstag, 16. September 2014 08:03:10(UTC)
Pipo


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 28.04.2010(UTC)
Beiträge: 1,255
Wohnort: Berlin
Moin Juan,

eine tolle Geschichte und auch eine tolle handwerkliche Arbeit. Aber das du das wirklich noch als Handgepäck in Deutschland in den Flieger bekommen hast! Dein „George-Clooney-Lächeln“ musst du gut geübt haben.

Und im Hintergrund des ersten Bildes ist auch gleich schon die Werkbank für deinen Kleinen (bald Großen, so schnell geht das) zu sehen. Früh übt sich.


Viele Grüße und Toi, Toi, Toi für Frau und Kinder (und dich natürlich auch)

Pipo
Man darf ruhig dumm sein. Man muss sich nur zu helfen wissen.
-------------------------------------------------------------
Newtons in der Dose - 12" f5 - 6" f8 - 3" f9 und 4,5" f8 Schienendob
4" Mak , 90/900 FH, FG 10x50
Erfle 42 mm, HR 25 und 8, Plössl 20 und 12,5, WA 15 und Ortho 6
Offline schmatzi  
#6 Geschrieben : Dienstag, 16. September 2014 08:49:20(UTC)
schmatzi


Rang: Spechtler
Mitglied seit: 08.11.2013(UTC)
Beiträge: 30
Wohnort: Kelsterbach
Hallo Juan,

Danke für Deinen Bericht - das macht Mut, es einfach mal auszuprobieren.
Für mich hast Du damit den Begriff eines "Reiseteleskop" neu definiert. Es muss also nicht immer alles in eine kleine Box mit Flugmaßen passen.

Bin ebenfalls bereits auf Deine Beobachtungen aus Teneriffa gespannt...

Viele Grüße,
Martin
Offline junior  
#7 Geschrieben : Freitag, 19. September 2014 11:13:09(UTC)
junior


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 22.02.2013(UTC)
Beiträge: 287
Wohnort: Dossenheim
Hallo zusammen,

@Pipo,
ja da als handgepäck zu nehmen ist schon riskant , wobei ist habe eine mänge erlaubt wenn man so
in der Homepage von die Fluggesellschaft anguckt , ist zb. ein fg, ein kleine rücksack mit bücher und ein paar optische geräte, was ich so alles ausgenutzt habe Wink. es war auch leider so in der tat nur in Deutschland wo es im frage kamm, was aber mit einen von meinem lächlen Sammlungen die sehr überzeugen sein können schnell zu lösen war.Laugh


es muss auch nicht alles als handgepäck gehen, den koffer zB. die wir dort gekauft haben,
für geschencke und so, haben wir auch ausgesucht dass das teleskop im zukunft, wenn
nötig ich es einschekten kann, immer hin ist stabil genug und der Spiegel kann problemm
los separat fliegen, das so wenn der zweite kleine da ist Wink.
und nicht vergessen wir wahren drei passagiere also drei handgepäck jeder 10kg schwer,
und ca. 65kg gepäck erlaubt!! +/- , also es alles ausnutzen immer hin wird sowieso bezahlt!Wink
Grusse und cs.
Juan.

Spacewalk Infinity 12" dob - Skywatcher 8" dob.
FG: Nikon Sporting II 8x40 - Bresser Corvette 10x50 - Bresser Spezial-Astro 20x80 und pflege sohn Zeiss Victory 10x56
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.