Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Sebl  
#1 Geschrieben : Mittwoch, 21. August 2013 23:38:27(UTC)
Sebl


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 12.08.2013(UTC)
Beiträge: 205
Wohnort: Forchheim
...würde ich mal sagen..., aber ich wollte ja nicht aufgeben, also raus!

Heute Abend stellte ich dann fest, dass auch wenn WENIG SChleierwolken am Himmel zu sehen waren, es war doch genug um den Anschein zu erwirken, dass die Leuchtkraft des Mondes verstärkt wurde.

ES WAR FRUSTIG!

Selbst Herkules fand ich sehr schcwer, und damit ich wenigstenes am ENDE des ABends noch einen Erfolg habe: "Galaxien fand ich gar keine", wenigstens M13, der ist schön groß und klar!!

PUSTEKUCHEN!!!!Cursing ein grauer Nebel - mehr war nicht zu sehen...

Naja, es kommen auch andere Nächte, oder??

den Mond habe ich heute bewusst NICHT fotografiert - war beleidigt- - - so Glare

Einen Vorteil hat es aber gehabt, ich habe das Sternbild: "Drachen" einigermaßen verfolgen können, aber auch hier: SCHWER die schwachen Sterne zu sehen und IN diesem Sternbild fand ich eine Sternenkonstellation, die war super schön.


AAAABER, die Ruhe und die Luft, das tat gut, von daher..., geben wir dem Abend nicht gleich die Note 6 sondern nur eine 4 Laugh
Liebe Grüße

Sebastian

Sponsor
Offline sparrows69  
#2 Geschrieben : Donnerstag, 22. August 2013 06:11:51(UTC)
sparrows69


Rang: Spechtler
Mitglied seit: 08.02.2013(UTC)
Beiträge: 92
Wohnort: Biebesheim am Rhein
Hey du bist hart im Nehmen.

Bei dem Mond gibts nix besseres anzusehen als den.....

Mond.

Ich kollimier dann mal bis wir wieder Dunkelheit haben.

Gruss

Peter
My God, it's full of stars....
Offline CowboySTL  
#3 Geschrieben : Donnerstag, 22. August 2013 07:56:08(UTC)
CowboySTL


Rang: Spechtler
Mitglied seit: 25.05.2012(UTC)
Beiträge: 83
Wohnort: Deutschneudorf
Hallo Seb,

ich hatte gestern dasselbe "Problem". Die M3 ging mit 20" Belichtung noch ganz gut. Dann wollt ich die M101 mir 2' belichten und bekam auch nur Milch aufn Chip :-(
Müssen wir halt noch paar tage warten, dann kommt der Mond immer später :-P
CS - Jens

Skywatcher Newton 200/1000
Scopos 60/900
auf Celestron CGEM
ALCCD5 an TS Optics 80/328
EOS1000Da
OkularCam
Bilder auf AstroBin

astro(ätt)privat-horse(dot)de
Offline Benny  
#4 Geschrieben : Donnerstag, 22. August 2013 10:08:02(UTC)
Benny


Rang: Graue Eminenz
Mitglied seit: 09.12.2007(UTC)
Beiträge: 5,809
Wohnort: Taunus
Guten Tach,

ach, echt? BigGrin Wir (Deepskyjünger) übertreiben nicht wenn wir diese Nächte verfluchen, vor allem wenn sie so schön klar sind, dass man sie nutzen KÖNNTE Wink

Aber: Auch der Mond kann durchaus mal Spaß machen, allerdings ist um Vollmond rum sogar diesess Objekt arg fad, warten wir noch ein paar Tage, dann gehts wieder rund Wink

Viele Grüße Benny
Taunus-Astronomie- AstroBLOG
weitFELD - Bennys photoBLOG
Offline Sebl  
#5 Geschrieben : Donnerstag, 22. August 2013 10:33:21(UTC)
Sebl


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 12.08.2013(UTC)
Beiträge: 205
Wohnort: Forchheim
Jajaaa... ich weiss, ihr verflucht diese Tage und gestern hab ich kappiert warum.

den M101? den wollte ich mir gestern auch anschauen... nix da.... - ich frage mich, ob man den überhaupt sieht, aber laut Sternenatlas sieht man ihn gut.

Naja, war halt schön ruhig draußenLOL
Liebe Grüße

Sebastian

Offline schorhr  
#6 Geschrieben : Sonntag, 25. August 2013 01:00:14(UTC)
schorhr


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 07.04.2013(UTC)
Beiträge: 643
Wohnort: Kiel
Hallo Allerseits,
gerade eben war ich mit dem Heritage 130p draußen, schwupp, aus dem Rucksack, zum Karten lesen brauchte ich nichtmal die Taschenlampe :-)
Unter Anderem Ringnebel, Hantelnebel, Albireo, Andromeda, Doppelsternhaufen ließen sich blicken, Details in 5" blieben aber weitestgehend verborgen, insbesondere mit dem Mond im Rücken störte es schon sehr.
M101 und den blinkenden Nebel habe ich nicht finden können, kann aber auch an den aufziehenden Wolken gelegen haben. Mit Mondlicht und Stadt war ja nicht einmal die Laier richtig zu sehen, nur mit viel Augen zusammen kneifen...
Trotzdem lohnt sich auch bei Vollmond der ein oder andere Blick in den Himmel, insbesondere die Sternhaufen und die Milchstraße waren schön anzusehen, und zwei Satelliten kreuzten auch zufällig im Okular auf.
Angenehm war die Okularverwaltung, obwohl ich zum Testen auch zwei Barlows und das Plössl zusätzlich mit hatte.
Gruß,
Marcus

---
10" Sumerian-Optics Reiseteleskop, Heritage 130p, 5x5", 4"Mak, Tchibotorpedo, 76/300, Skylux, Astromedia Pappnewton, 1" Brillenteleskop, Fernglas
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.