Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

2 Seiten12>
Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Geronimo  
#1 Geschrieben : Montag, 31. Oktober 2011 14:05:39(UTC)
Geronimo


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 11.01.2010(UTC)
Beiträge: 271
Wohnort: Niederkrüchten
Hallo,

Nur noch mal zur Erinnerung. Am 4.11.11 um 17:42 UT kann unter günstigen Bedingungen der Hesiodus Lichtstrahl beobachtet werden.

Eine Prediction-Tabelle findet man hier.

Last Euch nicht verwirren durch die Angabe D=Daylight. Die Tabelle bezieht sich auf einen Beo-Punkt irgendwo in Amerika.

Am Niederrhein wird der Mond zu dieser Zeit ca. 32° über dem Horizont stehen...


Ich hoffe, ich hab Zeit


Gruß Jochem

Bearbeitet vom Benutzer Dienstag, 1. November 2011 08:43:30(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Der Pessimist sagt: "Das Glas ist halb leer"
Der Optimist sagt: "Das Glas ist halb voll"
Der Ingenieur sagt: "Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müsste"
Sponsor
Offline Hico  
#2 Geschrieben : Montag, 31. Oktober 2011 22:26:35(UTC)
Hico


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 12.03.2009(UTC)
Beiträge: 3,609
Wohnort: Korbach
Hallo Jochem,

Danke für den Alarm. Den will ich auch schon lange mal beobachten, hat aber bisher nicht geklappt, meißt wetterbedingt, aber auch schon mal vergessen. So wäre es auch dieses Mal wieder gewesen. Blink

Also, nochmals Danke für die Erinnerung und viel Erfolg. Wink

Gruß und klaren Himmel
Heiko
www.Heiko-schaut-ins-All.de

12" Lightbridge Dobson, 8“ f/10 SC, 6" f/5 Newton auf LXD-75, 4,5" f/7,3 TAL-1 Newton, 4,5" f/7,9 Newton auf mot. azimutaler Montierung, 4" f/4 Kugeldobson, 3" f/9,2 Dobson, 70/700 SkyZebra FH auf Astro-3, 60/900 FH auf EQ-1, Coronado PST auf EQ-2, diverse FG von 7x35 bis 20x80 Triplet, EOS1000Da, EOS750D, ASI120MC
Offline seemichel  
#3 Geschrieben : Montag, 31. Oktober 2011 22:28:56(UTC)
seemichel


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 09.02.2009(UTC)
Beiträge: 1,466
Wohnort: 26446Horsten-Friedeburg
Moin Moin Jochem..

dascha ein Interessantes schauspiel !

Aber leider..ich bin erst ab 18.30 wieder zu hause...schiet Arbeiterei!

trotzdem besten Dank für den Beobachtungstip !

einen klaren Himmel UserPostedImage

Seemichel UserPostedImage
Offline Hico  
#4 Geschrieben : Montag, 31. Oktober 2011 22:39:13(UTC)
Hico


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 12.03.2009(UTC)
Beiträge: 3,609
Wohnort: Korbach
Hi Michel,

seemichel schrieb:
Aber leider..ich bin erst ab 18.30 wieder zu hause...schiet Arbeiterei!


das macht doch nix. 17.42UT heißt doch 18.42 MEZ. Und dann fängt ja das Schauspiel erst an. Wenn ich mich recht erinnere dauert das so an die 4 Stunden - meine ich mal wo gelesen zu haben. Also, Scope raus, wenn Du Heim kommst, noch schnell ´n Tee aufgesetzt und ab in ´n Garten. Wobei, aus Deinem Garten wird´s wahrscheinlich nix, weil der Mond ja nicht sehr hoch steht. Also ab auf´n Acker oder Deinen neuen Beoplatz. Cool

Gruß
Heiko
www.Heiko-schaut-ins-All.de

12" Lightbridge Dobson, 8“ f/10 SC, 6" f/5 Newton auf LXD-75, 4,5" f/7,3 TAL-1 Newton, 4,5" f/7,9 Newton auf mot. azimutaler Montierung, 4" f/4 Kugeldobson, 3" f/9,2 Dobson, 70/700 SkyZebra FH auf Astro-3, 60/900 FH auf EQ-1, Coronado PST auf EQ-2, diverse FG von 7x35 bis 20x80 Triplet, EOS1000Da, EOS750D, ASI120MC
Offline seemichel  
#5 Geschrieben : Dienstag, 1. November 2011 22:28:24(UTC)
seemichel


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 09.02.2009(UTC)
Beiträge: 1,466
Wohnort: 26446Horsten-Friedeburg
Moin Moin Heiko..

hast ja recht, nur was ich nicht bedacht habe ist, das mein Vermieter und alter Kumpel da ist und wir bei einem gläschen roten Spanier UserPostedImage einiges zu beklönen hatten!!

Und insofern war leider nix mit aufs (Lande)Feld..!

Naja,ist ja ein wiederkehrendes Ereignis...

Ich hoffe aber das Dir und den anderen eine gute Beobachtung vergönnt war!!

(Zeichnungen oder BBs !??)

einen klaren Himmel UserPostedImage

Seemichel UserPostedImage
Offline Geronimo  
#6 Geschrieben : Dienstag, 1. November 2011 22:47:32(UTC)
Geronimo


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 11.01.2010(UTC)
Beiträge: 271
Wohnort: Niederkrüchten
Hi Michel,

Zitat:
...Ich hoffe aber das Dir und den anderen eine gute Beobachtung vergönnt war!!

(Zeichnungen oder BBs !??)
...


Immer langsam mit die jungen Pferde. Der 4.11.11 ist erst am Freitag. Ich hab das Gefühl, Du hast da im Moment ein kleines Timingproblem.Wink

Vielleicht klappts ja dann bei Dir auch.


CS Jochem
Der Pessimist sagt: "Das Glas ist halb leer"
Der Optimist sagt: "Das Glas ist halb voll"
Der Ingenieur sagt: "Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müsste"
Offline Sebi  
#7 Geschrieben : Dienstag, 1. November 2011 22:47:56(UTC)
Sebi


Rang: Foren-Spechtler
Mitglied seit: 20.04.2011(UTC)
Beiträge: 551
Wohnort: Österreich
Hallo Michel!

Das Ereignis ist doch erst in 3 Tagen?!

MfG,
Sebi
Everyone knows that the universe is expanding. This is why we constantly need to buy bigger scopes!

Texte in meiner Funktion als Moderator sind orange, alles andere ist meine private Meinung.
Offline Hico  
#8 Geschrieben : Freitag, 4. November 2011 19:27:38(UTC)
Hico


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 12.03.2009(UTC)
Beiträge: 3,609
Wohnort: Korbach
Moin Jungs und Mädels,

bei mir hier is alles eklich diesig. Man kann den Mond stellenweise nur erahnen. Also wieder nix mit Hesiodusstrahl gucken. Crying

Na ja, vieleicht beim nächsten Mal ...


Gruß und klaren Himmel
Heiko
www.Heiko-schaut-ins-All.de

12" Lightbridge Dobson, 8“ f/10 SC, 6" f/5 Newton auf LXD-75, 4,5" f/7,3 TAL-1 Newton, 4,5" f/7,9 Newton auf mot. azimutaler Montierung, 4" f/4 Kugeldobson, 3" f/9,2 Dobson, 70/700 SkyZebra FH auf Astro-3, 60/900 FH auf EQ-1, Coronado PST auf EQ-2, diverse FG von 7x35 bis 20x80 Triplet, EOS1000Da, EOS750D, ASI120MC
Offline Geronimo  
#9 Geschrieben : Freitag, 4. November 2011 19:47:35(UTC)
Geronimo


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 11.01.2010(UTC)
Beiträge: 271
Wohnort: Niederkrüchten
Hallo Heiko,

Bei mir ist wie Neumond. Vom Mond nichts zu sehen,,,

...nur Wolken.

Aber irgendwann klappts.


CS Jochem
Der Pessimist sagt: "Das Glas ist halb leer"
Der Optimist sagt: "Das Glas ist halb voll"
Der Ingenieur sagt: "Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müsste"
Offline Oggy1  
#10 Geschrieben : Freitag, 4. November 2011 20:10:52(UTC)
Oggy1


Rang: Spechtler
Mitglied seit: 31.01.2011(UTC)
Beiträge: 39
Wohnort: Kotelett City
Hallo Jochem und alle anderen Hesiodus Lichtstahl-gucken-woller,

bei mir siehts auch nicht besser aus. Voll die Suppe da oben.

Hatte mir extra die Daten die Du mal gepostet hattes (Verbündung mit dem Feind) in meinem Kalender notiert und jedes mal war vom Mond auch schon gar nix zu sehen.

Evtl. kannst Du ja die nächsten Termine wieder hier reinstellen. Wär echt super.

In diesem Sinne CS an alle vernebeltenBigGrin

Roland
Offline Loeni  
#11 Geschrieben : Freitag, 4. November 2011 20:15:26(UTC)
Loeni


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 31.10.2009(UTC)
Beiträge: 335
Wohnort: Ratingen
Nabend Photonensammler,
der einzige Strahl den ich hier sehe ist der aus der weinflasche Tongue
so viele wolken....................dabei hat mein neues PST doch nur 40mm öffnungConfused

na denn schönen abend noch und ein nettes wochenende

christian
Offline Geronimo  
#12 Geschrieben : Samstag, 5. November 2011 08:48:27(UTC)
Geronimo


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 11.01.2010(UTC)
Beiträge: 271
Wohnort: Niederkrüchten
Hallo,

Schade, dass niemand Erfolg hatte. Im kommenden Jahr sieht es mit Möglichkeiten eher mau aus.

Zitat:
Evtl. kannst Du ja die nächsten Termine wieder hier reinstellen. Wär echt super.


Nächster Termin wäre am 3.1.12 um 0:04UT also 1:04MEZ. Allerdings steht der Mond dann schon "Tief im Westen", wie Grönemeier so schön singt. Ca. 15-17 Grad über dem Horizont. Er ist dann aber leicht zu finden, da er nur ca. 2,5 Grad nordöstlich von Jupiter steht...Flapper

Dann wäre nochmal am 31.3.12 um 18:44UT also 20:44 MESZ (Sommerzeit) eine Möglichkeit. Hier ist es allerdings noch nicht wirklich dunkel und es muß dann ziemlich klar sein um Erfolg zu haben. Dafür steht der Mond dann aber 55°Grad über dem Horizont, also über den horizontnahen Dunstschichten.

Dann wäre da noch:

29.05.12 um 17:04UT = 19:04MESZ (noch hell)
22.11.12 um 17:08UT = 18:08MEZ (15° über Horizon, steigend)


CS Jochem

Bearbeitet vom Benutzer Samstag, 5. November 2011 08:57:55(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Der Pessimist sagt: "Das Glas ist halb leer"
Der Optimist sagt: "Das Glas ist halb voll"
Der Ingenieur sagt: "Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müsste"
Offline Oggy1  
#13 Geschrieben : Samstag, 31. März 2012 23:50:29(UTC)
Oggy1


Rang: Spechtler
Mitglied seit: 31.01.2011(UTC)
Beiträge: 39
Wohnort: Kotelett City
Hallo zusammen,

heute war es ja wieder soweit mit dem Strahl auf dem Mond.

Den ganzen Tag sah es wettermäßig recht gut aus. Hab meinen 70/900 Refraktor (meine Tochter wollte auch mitgucken) schon um 19:00 Uhr in der Einfahrt aufgebaut, um startklar zu sein wenns um 20:44 Uhr gilt.

Und wie schon so oft: kurz vor dem Beginn zogen dicke, fette Wolken auf.
Das Fazit: bei mir war es mit dem Hesiodus Lichtstahl gucken wieder nix.

Aber ich bleib drann.

Hatte jemand anderes mehr erfolg als ich?

Gruß
Roland
Offline Oggy1  
#14 Geschrieben : Montag, 23. Dezember 2013 22:56:02(UTC)
Oggy1


Rang: Spechtler
Mitglied seit: 31.01.2011(UTC)
Beiträge: 39
Wohnort: Kotelett City
Hallo zusammen,

kann mir jemand die Termine für den Hesiodus-Strahl für 2014 aus der im ersten Beitrag verlinkten Seite entziffern?

Oder noch besser: wie wird diese Tabelle richtig gelesen?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Roland
Offline Dietmar  
#15 Geschrieben : Dienstag, 24. Dezember 2013 00:24:08(UTC)
Dietmar


Rang: Spechtler
Mitglied seit: 28.12.2012(UTC)
Beiträge: 68
Wohnort: Trebur
Die Tabelle 2014:

---- Moon's ---- -- Earth's --
Topocentric Topocentric -------- Sun's --------
UT Date Time Alt° Semi-Diam'' Long° Lat° Colong° Lat° Azim°

2014/01/10 07:50 +13.229 908.97 +5.797 +1.608 018.865 +1.520 +87.416
2014/02/08 22:20D +36.696 900.91 +5.610 +5.006 018.852 +1.498 +87.442
2014/03/10 11:45T -23.107 875.93 +2.316 +7.181 018.595 +1.043 +87.964
2014/04/08 23:56D +52.536 898.31 +0.343 +7.130 018.178 +0.303 +88.814
2014/05/08 11:08T -31.770 881.51 -3.095 +6.443 017.723 -0.504 +89.741
2014/06/06 21:45D +25.779 912.42 -4.647 +3.622 017.353 -1.161 +90.495
2014/07/06 08:20 -20.207 914.80 -7.607 +0.920 017.159 -1.505 +90.890
2014/08/04 19:23D -5.860 939.26 -6.902 -2.828 017.188 -1.453 +90.830
2014/09/03 07:18 -13.513 955.00 -7.500 -5.200 017.437 -1.012 +90.324
2014/10/02 20:16D -0.777 972.10 -3.623 -5.996 017.846 -0.286 +89.490
2014/11/01 10:17 -35.371 961.35 -1.532 -5.053 018.308 +0.534 +88.548
2014/12/01 01:02 +49.928 979.77 +2.514 -1.377 018.691 +1.212 +87.770
2014/12/30 15:57D -32.633 932.32 +5.218 +2.835 018.874 +1.536 +87.397

Du kannst dich an der Zeit orientieren (UT, Sommerzeit beachten).

Das "D" hinter Zeit sagt "Daylight", aber nur für Tabellen-Mann, der hockt nämlich hier
Site Longitude = +98.580 Site Latitude = +39.830 (Kansas, mittlerer Westen USA).

CS Dietmar
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
2 Seiten12>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.