Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline woddy  
#1 Geschrieben : Dienstag, 25. Oktober 2011 09:33:28(UTC)
woddy


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 07.02.2009(UTC)
Beiträge: 2,675
Wohnort: Iserlohn
Nochmal Pollicht
Hallo Zusammen
..tja eigendlich sollte ja an dieser Stelle ein BB vom Wochenende kommen aber...
Es kam anders.
Gestern Abend wollt ich noch einmal den Himmel etwas nutzen und versuchen ein paar
verirrte Orionieden zu erwischen mit der EOS.
Also kleine Monti in den Garten Motor anwerfen Kamera ausrichten und ab die Post...
In der Zwischenzeit bin ich dann rein weil der Wind echt heftig blies.
An den PC und siehe da der Chris ist auch noch da.(Skype)
Nach einem kurzen Hallo sagte er mir es gibt Polarlichtalarm....
Hm ja ok dachte ich aber hier bestimmt nicht.Crying
Aber wie auch immer Chris hat mich überzeugt es zu versuchen...
Also schnell mein Stativ aus dem Auto am Eeeeende der Straße im Dauerlauf geholt.
EOS aus dem Garten gezerrt...und alles auf dem Dachboden plaziert.
Na bin ich ja gespannt was kommt.
Als erstes machte mein Timer zicken...Wackelkontakt. Cursing
Ok dann eben per Hand...30sek 18mm ISO400 Blende 3,5 ...schaun wir mal...
Dumdidum wie lang 30 sek so sind....
Woot Hammer...ich kann einen rötlichen Schleier so gaaanz zart erkennen.
Krass..also Timer hinfummeln...und laufen lassen. Kurz wieder Chris angeschrieben..
der wartete auch gespannt ob was geht.Gab mir noch den Tipp mal ISO800 zu probieren.
Ich glaube ab da hat es ihn auch gejuckt..Laugh
Na ja von 0:30 bis 1:25 war es dann eher ruhig mit den Lichtern, ich dachte schon prima haste
den Einsatz wieder verpasst....
UserPostedImage
aber dann... man gibt ja soooo schnell nicht auf.
...1:30
UserPostedImage
Hammer geil...ich konnte die Schleier teilweise visuell ausmachen, nicht sehr deutlich aber ich konnte sie sehen.
Jetzt ging es echt los...
Auf den Bilder konnte man sehen wie die Schleier wanderten...toll sah das aus.
UserPostedImage
UserPostedImage
na so gegen 2:00 hab ich dann doch abgeschlossen...
(wie ich gerade gelesen habe irgendwie ne Stunde zu früh..BigGrin )
Na ja hab Chris noch kurz geschrieben, da las ich schon das es um Ihn auch geschehen war...
Das Ergebniss habt ihr betimmt schon gesehen..
Aber für mich war es echt Toll..das erste mal Live Pollarlichter gesehen hier mitten in der Provinz.
Danke nochmal an Chris für den Tipp.
bis dann
beste Grüße
Andreas

Bearbeitet vom Benutzer Dienstag, 25. Oktober 2011 15:08:47(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Sponsor
Offline AnkeMo  
#2 Geschrieben : Dienstag, 25. Oktober 2011 10:32:58(UTC)
AnkeMo


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 06.09.2009(UTC)
Beiträge: 1,019
Wohnort: Gladbeck

Hallo Andreas,

Sch... ade, ich hab gestern die Vorwarnung bei Meteoros noch gelesen, aber ich war saumüde und bei mir kamen auch schon die ersten Wolken, weshalb ich meine Kamera nicht auf den Dachboden geschleppt habe.

Gratulation jedenfalls an alle, die was gesehen haben - sieht echt beeindruckend aus.

Ich hab irgendwo auf dem PC eine kleine Software rumfliegen, die auch akustisch Alarm schlägt, wenn sich im ACE / EPAM was rührt - die muss ich mal rauskramen. Irgend 'ne Handy-Alarmkette wär auch nicht schlecht...

Gruß,
Anke

Bresser GmbH
amo(at)Bresser.de


http://www.astroyuki.com

"We see nothing truly, 'til we understand it"
John Constable
Offline astrobart  
#3 Geschrieben : Dienstag, 25. Oktober 2011 10:45:17(UTC)
astrobart


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 08.01.2009(UTC)
Beiträge: 1,002
Wohnort: Riesa
Hallo Andreas!

Saustark! Da hat es sich doch gelohnt, das Stativ zu holen! Herzlichen Glückwunsch! Die Bilder sehen wirklich gut aus! Ich hab die Warnung um Mitternacht zufällig erfahren. Eigentlich war ich bei den Werten der PL-Warnung etwas skeptisch, dass etwas ankommen würde. Außerdem herrschte ganz schön Dunst & Hochnebel; außerdem musste ich noch den Autoschlüssel suchen.Cursing Nachdem ich es gefunden hatte, konnte ich erst um 2 Uhr raus fahren. Die Entscheidung, einen kleinen Berg anzusteuern war die richtige... =)

Beste Grüße

Christian
Schaut zu den Sternen! Schaut zum Himmel!
Erblickt das ganze funkelnde Volk am Firmament,
diese Orte und Zitadellen aus Licht!
Gerard Manley Hopkins (1844-1889)
Offline Hico  
#4 Geschrieben : Dienstag, 25. Oktober 2011 12:40:45(UTC)
Hico


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 12.03.2009(UTC)
Beiträge: 3,605
Wohnort: Korbach
Echt Hammer, Andreas,

coole Aufnahmen. Die Wolken sehen so räumlich davor aus. Echt klasse! ThumpUp

Ich will auch mal ... Crying

Gruß
Heiko
www.Heiko-schaut-ins-All.de

12" Lightbridge Dobson, 8“ f/10 SC, 6" f/5 Newton auf LXD-75, 4,5" f/7,3 TAL-1 Newton, 4,5" f/7,9 Newton auf mot. azimutaler Montierung, 4" f/4 Kugeldobson, 3" f/9,2 Dobson, 70/700 SkyZebra FH auf Astro-3, 60/900 FH auf EQ-1, Coronado PST auf EQ-2, diverse FG von 7x35 bis 20x80 Triplet, EOS1000Da, EOS750D, ASI120MC
Offline Jakko  
#5 Geschrieben : Dienstag, 25. Oktober 2011 13:08:18(UTC)
Jakko


Rang: Spechtler
Mitglied seit: 26.08.2009(UTC)
Beiträge: 90
Wohnort: 52351 Düren
Hi Woddy

Klasse Fotos BigGrin BigGrin

Also ich muß echt meinen inneren
Schweinehund besiegen und mal mein
Zeugs aufstellen und selbst mal
Fotografieren verdammt hab ja nich
weit bis zum BalkonGlare
Aber alleine ist man auch ein wenig
zu faulConfused

Gruß Franz


Omegon 25x100 FULLY MULTI-COATED BAK4 PRISM
WATERPROOF LONG EYE RELIEF 44M AT 1000M
F.G. Bresser 10x50
F.G. Bresser 7x50 mps 10x.....12x Multi Power
F.G. Weinberger 7x50
Casio Exilim EX-TR 100
Nikon COOLPIX S10
Offline Gecko91  
#6 Geschrieben : Dienstag, 25. Oktober 2011 14:27:15(UTC)
Gecko91


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 05.04.2009(UTC)
Beiträge: 638
Wohnort: Beobachte auf dem Hunsrück
Hallo Andreas,

klasse Bilder:)So weit im Süden werde ich sowas wohl nie zu sehen kriegen...
LG und CS
Jonas
mit seinem 6" Dobson auf Selbstbau RB
Offline AnkeMo  
#7 Geschrieben : Dienstag, 25. Oktober 2011 17:36:52(UTC)
AnkeMo


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 06.09.2009(UTC)
Beiträge: 1,019
Wohnort: Gladbeck

Hallo Jonas,

letztes Mal gab es PL zumindest fotografisch bis nach Slowenien runter!

Da ist der Hunsrück ziemlich nördlich dagegen - Chancen hast du auf jeden Fall, wenn die Transparenz gut ist.

Gruß,
Anke
Bresser GmbH
amo(at)Bresser.de


http://www.astroyuki.com

"We see nothing truly, 'til we understand it"
John Constable
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.