Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

2 Seiten12>
Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Einstein  
#1 Geschrieben : Mittwoch, 12. Oktober 2011 21:19:36(UTC)
Einstein


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 12.11.2009(UTC)
Beiträge: 248
Wohnort: Rheinland
Hallo Gemeinde,
hallo verantwortliche Moderatoren,

dieser Thread, bzw. dieses Posting, ist ein vorsichtiger Versuch, das im Folgenden beschriebene Thema einmal zu "legalisieren", oder zumindest einen sachlichen Diskurs darüber zu ermöglichen - obwohl es mir dabei schon während des Schreibens seltsam vorkommt, um so etwas überhaupt "werben" zu müssen...

Mit aufrichtigem Interesse habe ich den Beitrag von Sebi zur Kernntnis genommen. Mit ebenso aufrichtiger Verwunderung habe ich dann zur Kenntnis genommen, dass derlei Themen unter Euch Moderatoren offenbar unerwünscht sind. Das ist schon einigermaßen harter Tobak, wie ich finde.

Vor dem Hintergrund des Konfliktpotenzials zwar nicht gänzlich unverständlich, zugegeben. Aber eine solch "panische" Reaktion und das unverzügliche Schließen des Threads - immerhin keine 3 Min. nach dessen Posting - mit einer recht kurz gegriffenen (und dem formulierten Thema keineswegs gerecht werdenden) Begründung, würde ich eher mit dem Aufkeimen von neonazistischen oder fundamental-populistischen Themen in Verbindung bringen.

Das von Sebi angesprochene Thema ist allgegenwärtig, von allgemeinem Interesse und wird sowohl auf naturwissenschaftlicher, als auch auf theologischer Ebene seriös diskutiert - bis hin zu Stephen Hawking selbst.

z. B. (sei jedem Interessierten empfohlen):

http://www.planet-wissen.de/sendungen/2010/04/16_gott_urknall.jsp
http://www.youtube.com/watch?v=_A0ym6fY7lU

Warum sollte das ausgerechnet in diesem Forum nicht möglich sein?


Die Beschäftigung mit dem Thema Astronomie, wie sie ja einziger Gegenstand dieses Forums ist, führt an einer bestimmten Stelle unweigerlich zu dem Diskurs zwischen Wissenschaft und Religion, zwischen "Hintergrundstahlung" und "Schöpfung" - oder zwischen "physikalischem Zufall" und "göttlichem Plan". Völlig unabhängig von der Art der Religion stellt sich mir das schlimmstenfalls als ein Diskurs zwischen Ateisten und Gläubigen dar. Nicht aber als drohender heiliger Krieg, der Eurem (unserem) Forum schaden könnte...

Grüße
Jürgen

Bearbeitet vom Benutzer Mittwoch, 12. Oktober 2011 22:19:04(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
Sponsor
Offline Einstein  
#2 Geschrieben : Mittwoch, 12. Oktober 2011 21:29:17(UTC)
Einstein


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 12.11.2009(UTC)
Beiträge: 248
Wohnort: Rheinland
Bitte um Verlegung des Threads in "Diskussionen über Astronomie und Gott und die Welt"

Sorry (aber wie der Titel schon sagt, können solche Diskussionen dort ja gar nicht unerünwscht sein...BigGrin )
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
Offline Benny  
#3 Geschrieben : Mittwoch, 12. Oktober 2011 21:45:36(UTC)
Benny


Rang: Graue Eminenz
Mitglied seit: 09.12.2007(UTC)
Beiträge: 5,809
Wohnort: Taunus
Hallo Jürgen,

wir möchten solche Diskussionen einfach um des Friedens Willen unterbinden - Es gibt kein (mir bekanntes) Thema, das mehr Konfliktpotential bietet, das artet IMMER aus und warum? Weil die beiden Dinge nicht zusammengehen und damit eine Diskussion von vorneherein fruchtlos ist, man kann sich gegenseitig Ideen und Vorstellungen an den Kopf werfen aber es wird SYSTEMIMMANENT keinen Konsens geben. Es gibt natürlich Naturwissenschaftler die das für sich proklamieren und das dürfen sie auch gerne machen, es geht auch bekanntlich auch "Eiskalter Mörder" und "Liebender Familienvater" unter einen Hut zu bekommen, alles nur eine Frage der geistigen Flexibilität - aber auf ebene einer sachlichen und von falsifizierbaren Fakten geleiteten Diskussion kann per se keine Lösung gefunden werden - es würde lediglich in emotionale Bekundungen der eigenen Anschauung führen

Zitat:
würde ich eher mit dem Aufkeimen von neonazistischen oder fundamental-populistischen Themen in Verbindung bringen.


Jupp, ich sehe da auch nur leichte qualitative Unterschiede was das Konfliktpotential angeht, und bitte: Die Schliessung hat rein nichts mit dem Threaderöffner oder seinen Absichten zu tun, nur mit dem Thema selber. Und glaube mir auch: Jan, ich und sicher noch viele mehr beschäftigen sich auch mit diesen kontroversen Themen mitunter SEHR intensiv - allein dem Themenkomplex widmet sich ein nicht unerheblicher Teil meines Bücherschranks, aber eine Diskussion hier wäre mir einfach zu heikel, in anderen Foren reichen schon pseudoreligiöse Debatten über Linsensorten um den Hausfrieden nachhaltig zu stören, das möchten wir einfach nicht. Also halten wir es einfachmal ganz laizistisch und palavern über solche Themen via PN oder vis-a-vis bei einem kühlen Getränk deiner Wahl :)

Viele Grüße Benny
Taunus-Astronomie- AstroBLOG
weitFELD - Bennys photoBLOG
Offline Einstein  
#4 Geschrieben : Mittwoch, 12. Oktober 2011 21:49:34(UTC)
Einstein


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 12.11.2009(UTC)
Beiträge: 248
Wohnort: Rheinland
OK, (um des Friedens Willen) geschluckt...

Message an Jan ge-cancelled Wink nix für Ungut

Gruß
Jürgen
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
Offline tigger  
#5 Geschrieben : Mittwoch, 12. Oktober 2011 21:53:16(UTC)
tigger


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 06.09.2008(UTC)
Beiträge: 4,764
Wohnort: Taunus
Hi Albert Wink

Schlucken musst Du das nicht...
Sollten mich meine Chefs dazu auffordern werde ich Dir gerne erschöpfend auf Deine Fragen antworten.
Heute Abend werde ich das jedoch bleiben lassen - auch um des lieben Friedens willen Wink


Ich schlafe mal eine Nacht darüber und schreibe Dir dann ggf. noch eine Zeile oder zwei dazu.


Gruß und klaren Himmel

Jan
Adventure. Heh. Excitement. Heh. A Jedi craves not these things.



Offline Benny  
#6 Geschrieben : Mittwoch, 12. Oktober 2011 21:53:44(UTC)
Benny


Rang: Graue Eminenz
Mitglied seit: 09.12.2007(UTC)
Beiträge: 5,809
Wohnort: Taunus
Hi Jürgen,

ebenfalls nix für Ungut! Ehrlich! :) Wie gesagt, gern können wir (oder mit anderen) uns darüber mal privat austauschen, aber wenn man ehrlich ist: Die Argumente sind Interessierten hinlänlgich und sattsam bekannt und Angst ist ein natürlicher Instinkt der vor Gefahr schützt und die rieche ich hier Wink

Viele Grüße Benny
Taunus-Astronomie- AstroBLOG
weitFELD - Bennys photoBLOG
Offline Einstein  
#7 Geschrieben : Mittwoch, 12. Oktober 2011 22:00:06(UTC)
Einstein


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 12.11.2009(UTC)
Beiträge: 248
Wohnort: Rheinland
Nun, Eure Erfahrungswerte sind sicherlich nicht aus der Luft gegriffen. Keine Widerworte. Einzig der leicht diktatorische Stil der Threadschließung hat mich hier zu etwas Kritik aufgefordert...

(wo ist denn eigentlich der PEACE-Smiley?)
Jürgen
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
Offline Benny  
#8 Geschrieben : Mittwoch, 12. Oktober 2011 22:05:58(UTC)
Benny


Rang: Graue Eminenz
Mitglied seit: 09.12.2007(UTC)
Beiträge: 5,809
Wohnort: Taunus
Da isser UserPostedImage

Sorry, das sollte sicher nicht diktatorisch rüberkommen, lediglich resolut Wink

Guts Nächtle

Benny
Taunus-Astronomie- AstroBLOG
weitFELD - Bennys photoBLOG
Offline seemichel  
#9 Geschrieben : Mittwoch, 12. Oktober 2011 22:25:57(UTC)
seemichel


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 09.02.2009(UTC)
Beiträge: 1,472
Wohnort: 26446Horsten-Friedeburg
Moin Moin liebe Leute...

zitat Benny..:"...Es gibt kein (mir bekanntes) Thema, das mehr Konfliktpotential.."

Öhmmm, also da möchte ich nur noch eben contraer zu äussern...
....das sich der allseits beliebte Harald Lesh in einer spez. Reihe mit einem Popen just über dieses Thema ganz ohne Strezz !! unterhält!

Eine recht interessante Sache diese Gespräche, obwohl ich persönlich nicht viel von deisem ganzen Religions getue auf unserem Planeten halte!

Aber.. an einen Gott oder Erschaffer zu glauben ist eins, aber die beabspruchung der Wahrhaeit durch eine dieser merkwürdigen Institutionen (durch eine der sog. weltreligionen) ist ein ganz anderes Ding...

"...ist Opium fürs Volk!" Stimmt!

mit "übertriebener Angst" hat glaube ich nichts damit zutun!

und ebenso weil das Thema über Jahrtausende geführt werden könnte ohne zu einem Ergebniss zu kommen!!! ...

bin ich ebenfalls dafür diese Nummer hier aus unserem schönen Forum heraus zulassen!!!

einen klaren Himmel UserPostedImage

Seemichel UserPostedImage
Offline tigger  
#10 Geschrieben : Mittwoch, 12. Oktober 2011 22:32:05(UTC)
tigger


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 06.09.2008(UTC)
Beiträge: 4,764
Wohnort: Taunus
Hi Michel


Danke für dieses Schlußwort des Abends Wink
Damit hier bis morgen nix schief geht stelle ich - NUR ÜBER NACHT - nochmal den Fuß auf die Bremse....

Thread vorübergehend geschlossen.

Morgen geht´s weiter :)

EDIT am 13.10.2011: Bremse wie versprochen gelöst. Sollte es noch Stimmen zum von Jürgen angesprochenen Vorgang geben - her damit.
Macht mir aber bitte keinen Kummer...Wir diskutieren nur meine "fragwürdige Verfahrensweise" - nicht den zugrunde liegenden Themenkomplex.

Anders gesprochen: Schlagt mich, nicht den Themenersteller Wink



Gruß und klaren Himmel

Jan

Bearbeitet vom Benutzer Donnerstag, 13. Oktober 2011 07:03:56(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Adventure. Heh. Excitement. Heh. A Jedi craves not these things.



Offline Hico  
#11 Geschrieben : Donnerstag, 13. Oktober 2011 09:12:52(UTC)
Hico


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 12.03.2009(UTC)
Beiträge: 3,610
Wohnort: Korbach
Hallo Leute,

ich will mich auch mal kurz dazu äußern, nicht als frisch ernannter Mod, sondern als "betroffene" Person.

Ich habe in einem anderen Astroforum mal einen solchen thread verfolgt und mich dann mit meiner Meinung eingeklinkt, auch mit dem Hinweis auf die geschichtliche Vergangenheit und die damit verbundene "sture" Haltung der kath. Kirche. Es ging dann soweit, dass mir sogar gedroht (!) wurde und nach einem freundlichen Hinweis eines geschätzten Mitbeobachters, der auch in diesem Forum unterwegs ist, habe ich mich nicht weiter um diesen thread gekümmert. Nein, ich habe ihn sogar aus meinen abonnierten threads gelöscht, um ihn nicht weiter zu verfolgen, da mir die schon militante Haltung die da teilweise an den Tag gelegt wurde, sehr grenzwertig erschien. Dieser thread hat in mir für einige emotionale Unruhe gesorgt, sodass ich BESTENS nachvollziehen kann, warum die Forenchefs in diesem unseren ATDS beschlossen haben, das Thema hier komplett rauszuhalten. Wußte ich zwar bis zur Schließung von Sebis thread auch nicht, ist mir aber wie gesagt sehr recht!

Wir haben ein sehr schönes Hobby, über das wir uns hier rege austauschen. Das macht in keinem anderen Astroforum so viel Freude, wie auf dieser Plattform. Da ich mir wünsche, dass es hier ruhig und freundlich bleibt, schließe ich mich der Meinung der Forenobersten voll und ganz an.


Gruß
Heiko (der mit der manchmal schroff rüberkommenden Art des Tiggers auch hin und wieder zu kämpfen hat, nicht war Sockenbruder? Wink)
www.Heiko-schaut-ins-All.de

12" Lightbridge Dobson, 8“ f/10 SC, 6" f/5 Newton auf LXD-75, 4,5" f/7,3 TAL-1 Newton, 4,5" f/7,9 Newton auf mot. azimutaler Montierung, 4" f/4 Kugeldobson, 3" f/9,2 Dobson, 70/700 SkyZebra FH auf Astro-3, 60/900 FH auf EQ-1, Coronado PST auf EQ-2, diverse FG von 7x35 bis 20x80 Triplet, EOS1000Da, EOS750D, ASI120MC
Offline Polaris  
#12 Geschrieben : Donnerstag, 13. Oktober 2011 12:53:57(UTC)
Polaris


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 19.06.2010(UTC)
Beiträge: 226
Wohnort: Bayern
Um meine Meinung kurz von mir zu geben: Den Thread zu schließen ist Bullshit! Sich über Dinge auszutauschen, auch wenn sie sehr kontrovers sind, ist die Aufgabe eines Forums und Sebi hat in meinen Auge eine Frage bzw. Diskusion in den Raum gelegt die, auch wenn sie schon oft an anderer Stelle besprochen wurde, genau hier ins Board passt.

Jeder hat seine eigene Meinung zu diesem Thema und das recht diese zu veröffentlichen wenn er das will. Und wenn es aufgrund verschiedenster Ansichten auch zu kleinene Streitereien kommt oder kommen kann ist das normal. Solange es zu keinen persönlichen Beleidigungen und Angriffen kommt ist das vollkommen ok und erwünscht. Deshalb gibt es ja solche Austauschmöglichkeiten wie das ATDS. Eine Zensur finde ich vollkommen unangebracht. Wer ein Problem mit einem Thema hat muss es ja nicht lesen und schon gar nicht mitschreiben.

Ich bin selber in einem Nicht-Astro-Forum als Co-Admin unterwegs in dem es auch viele Heiß-Diskutierten Themen gibt in denen man die User auch einmal zurückpfeiffen muss - dann läuft das auch wieder. Die momentan 888 User im ATDS werden das wohl auf die Reihe bringen vernünftig zu diskutieren. In meinem erwähnten anderen Fach-Forum (das ich hier nicht nenen werde)rede ich immerhin von 70.000 Usern...
Dobson 200/1200mm ; Refraktor ED 80/600mm ; Lunt LS35Ha Doubelstack ; Fernglas 10x50 ; Fernglas 15x85 ; Celestron CGEM ; MGEN-II

Volkssternwarte Kempten e.V.
Volkssternwarte Kempten e.V. auf Facebook

Gruß Christian
Offline Benny  
#13 Geschrieben : Donnerstag, 13. Oktober 2011 13:21:58(UTC)
Benny


Rang: Graue Eminenz
Mitglied seit: 09.12.2007(UTC)
Beiträge: 5,809
Wohnort: Taunus
Hi Christian,

Zitat:
Jeder hat seine eigene Meinung zu diesem Thema und das recht diese zu veröffentlichen wenn er das will. Und wenn es aufgrund verschiedenster Ansichten auch zu kleinene Streitereien kommt oder kommen kann ist das normal.


Das ist richtig, jeder hat das Recht auf seine Meinung, aber hier ist nicht Speakers Corner und wir sind auch nicht in der Schweiz und stimmen hier auch nicht über Grundsätze ab.

Kleiner Streitereien sind gar kein Problem und gehören dazu, der eine mag Dobsons und verteidigt sie andere sehen das anders, das gibt auch mal Reibereien, aber hier bleibt alles in Grenzen - Beim Thema Religion habe ich (wie Heiko das schon sehr praxisnah geschilder hat!) allerdings die Erfahrung gemacht (und ich spreche hier als jemand mit 18 Jahre gelebter Erfahrung in einer fundamentalistisch religiösen Lebensumwelt), dass es gerade und immer bei diesem Thema die Schmerzschwelle derart schnell überschreitet, dass mir da die Meinungsfreiheit nicht heilig genug ist um den Frieden aufs Spiel zu setzen! Ich bin ein Verfechter der Meinungsfreiheit aber mit Grenzen, und ich setze sie gerne mal enger als andere. In den USA kannst du ja auch mit Hakenkreuz am Ärmel rumlaufen, Kreuze anzünden und dergleichen mehr - hier nicht und das finde ich auch gut so - im ATDS setze ich (und nicht nur ich) eben noch einen drauf und sperre die Religion aus, weil da (leider tausendmal aufs neue bewiesen) mit ähnlicher Vehemenz, Kopflosigkeit und (verbaler) Gewaltbereitschaft "diskutiert" wird - ja ich weiss es ist nicht immer so, das wäre ja noch schlimmer, aber das Risiko erscheint mir einfach zu hoch.

Viele Grüße Benny
Taunus-Astronomie- AstroBLOG
weitFELD - Bennys photoBLOG
Offline Flash1980WTM  
#14 Geschrieben : Donnerstag, 13. Oktober 2011 15:58:59(UTC)
Flash1980WTM


Rang: Spechtler
Mitglied seit: 12.09.2010(UTC)
Beiträge: 85
Wohnort: Wittmund (Ostfriesland)
Wahrscheinlich hätte das Laufenlassen des entsprechenden Threads für weniger Diskussionen gesorgt als die Schließung des Selbigen ;-)

Gruß
Daniel
8" GSO Dobson auf EQ-Plattform (GSD680)
32mm TSWA, 15mm+7mm Planetary
2-Fach TeleVue Barlow
ALCCD5L-IIc
Offline Benny  
#15 Geschrieben : Donnerstag, 13. Oktober 2011 16:50:41(UTC)
Benny


Rang: Graue Eminenz
Mitglied seit: 09.12.2007(UTC)
Beiträge: 5,809
Wohnort: Taunus
Hi Daniel,

Zitat:
Wahrscheinlich hätte das Laufenlassen des entsprechenden Threads für weniger Diskussionen gesorgt als die Schließung des Selbigen ;-)


Hehe wohlmöglich, aber die hier ist mir lieber Wink Aber wir könnten es jetzt auch mal hier sein lassen, die Grundsätze sind ohnehin nicht zu diskutieren ^^

CS Benny
Taunus-Astronomie- AstroBLOG
weitFELD - Bennys photoBLOG
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
2 Seiten12>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.