Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Astroinfos  
#1 Geschrieben : Donnerstag, 28. Juli 2011 19:13:47(UTC)
Astroinfos


Rang: Forenleitung
Mitglied seit: 03.12.2007(UTC)
Beiträge: 4,013
Wohnort: Lemwerder
Entspanntes Sitzen beim Beobachten

Es ist wichtig, dass man eine entspannte Haltung beim Spechteln einnimmt. Nicht ist schlimmer, als den Beobachtungsplatz mit Rückenschmerzen zu verlassen. Da die Einblickhöhe immer verschieden sind, kann man nur eine Empfehlung aussprechen: ein höhenverstellbarer Stuhl.

Es gibt viele Selbstbauten, aber auch Beobachtungsstühle fertig zu kaufen. Am günstigsten sind auf jeden Fall die zusammenklappbaren Bügelstühle. Meist kann damit jede gewünschte Position am Teleskop bequem eingenommen werden.

Beim Beobachten warm halten

Warm halten, ist wichtig! Und das nicht nur bei Minusgraden. Auch Sommernächte mitten im Juli können frisch werden, besonders wenn man Stundenlang fast bewegungslos auf seinem Stuhl hockt. Sobald man kalt wird, hat man verloren, denn dann macht selbst das schönste Spechtelwetter keinen Spaß mehr.

Es empfiehlt sich vor allem im Winter das Zwiebelschalenprinzip. Stets mehrere Lagen überlappende Kleidung anziehen. Gefütterte Stiefel dürfen auch nicht fehlen. Zudem muss für eine gute Kopfbedeckung gesorgt sein, denn der Mensch verliert einen großen Teil der Wärme über den Kopf.

Für äußerst kalte Tage empfehlen wir noch die Taschenwärmer. Kleine Geltüten, in denen ein Metallplättchen geknickt wird. Die Reaktion mit dem Gel erzeugt dann Wärme. Luxuriös wären zum Beispiel beheizbare Sohlen in den Stiefel. Auch die bekommt man schon für wenig Geld.

Aber auch die lauen Sommernächte darf man nicht unterschätzen.

Essen und Trinken bei Beobachtungsnächten

Essen und Trinken ist wichtig. Es gibt nichts Schlimmeres als mit Hunger und Durst zu Spechteln. Durch Hunger und Durst lässt die Konzentration nach, und damit die Fähigkeit feine Details zu erkennen.

Heiße Getränke, wie Kakao oder Tee bewirken in kalten Nächten wahre Wunder. Beim Essen sollte man auf möglichst auf kalorienarme Sachen achten. Muss der Körper zu viel verbrennen wird man müde. Ein wenig Obst und Gemüse oder Brot reichen oft schon.
Viele Grüße und CS
Stephan Brüning

www.deepsky-datenbank.de
Sponsor
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.