Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Astroinfos  
#1 Geschrieben : Dienstag, 26. Juli 2011 20:45:48(UTC)
Astroinfos


Rang: Forenleitung
Mitglied seit: 03.12.2007(UTC)
Beiträge: 4,013
Wohnort: Lemwerder
Spektive sind ähnlich aufgebaut, wie ein Prismenfernglas, nur das sie monokular sind. Sie beherbergen den gleichen Vorteil wie Ferngläser – sind also leicht und schnell zur Hand. Spektive sind aber eher für Naturbeobachtungen gedacht, denn sie haben ein geringeres Öffnungsverhältnis (Verhältnis zwischen Öffnung und Brennweite). Das Bild ist also dunkler. Vorteilhaft an Spektiven ist das meist austauschbare Okular.

Dadurch lassen sich verschiedene Vergrößerungen erreichen. Andere Spektive – meist die deutlich günstigeren – erreichen die verschiedenen Vergrößerungen durch Zoom.

Auch mit Spektiven lässt sich schon viel am Himmel aufsuchen und beobachten. Bei 60facher Vergrößerung zum Beispiel, lassen sich schon die vier galiläischen Jupitermonde oder die Ringe des Saturns beobachten. Auch offene Sternhaufen oder die Andromeda-Galaxie zeigen ein schönes Bild.

Wichtig ist die Öffnung, welche mindestens 60 – 70mm betragen sollte, damit ausreichend Licht das Auge erreicht.
Viele Grüße und CS
Stephan Brüning

www.deepsky-datenbank.de
Sponsor
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Ähnliche Themen
Suche Buch "Astronomie - Die kosmische Perspektive" (Suche)
von CountDracula 21.12.2015 20:48:13(UTC)
Astronomie - die kosmische Perspektive (Biete)
von CorCaroli 21.11.2013 12:45:37(UTC)
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.