Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

2 Seiten<12
M42
Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline 7mag  
#16 Geschrieben : Mittwoch, 2. September 2009 12:01:14(UTC)
7mag


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 08.02.2008(UTC)
Beiträge: 167
So, wird mal Zeit den Thread etwas aufzuwärmen. Immerhin kriecht der Orion in den frühen Morgenstunden wieder am Horizont hoch UserPostedImage

Hier also mein Ergebnis von vorgestern früh:

UserPostedImage

Pentax 75 auf Vixen Sphinx (noch ohne Guiding)
Canon EOS 350D
21 Aufnahmen zu je 30sec. bei ISO 800
01.09. gegen 04:30h

Viele Grüße,
Julian
Offline PLUTOnium  
#17 Geschrieben : Sonntag, 6. Dezember 2009 15:03:43(UTC)
PLUTOnium


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 16.01.2009(UTC)
Beiträge: 159
Wohnort: Bad Sooden Allendorf
Nach wochenlanger Spechtelpause mit vielen Wolken kam ich in der Nacht zwischen 04. und 05. Dezember 2009 wieder zum "Schuss". UserPostedImage

Der Himmel war blank geputzt von Wolken, nur störte mal wieder leichter Dunst die Sicht und der große und helle Mond tat sein übriges. Denke man sieht das auch auf dem Bild.

Hier mein erster Versuch am M42 mit dem "neuen" 8" Equipment. UserPostedImage

UserPostedImage


Hoffe es gefällt ein wenig.

Allerdings habe ich wegen der Himmels-Helligkeit immer nur 60 und 120 Sekunden belichtet. ISO 100 - 800 und drei Bilder mit UHC wurden auch noch mit eingerechnet.

Bearbeitet mit DeepSkyStacker und anschließend ein wenig in Photoshop.

Liebe Grüße und endlich mal wieder ne längere CS-Session, sowie einen schönen Rest vom 2.Advent wünscht,

Timo

Bearbeitet vom Benutzer Sonntag, 6. Dezember 2009 18:22:24(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

GSO 8" f/5 NEW, ETX-90 MAK, ETX-70 FH, Bresser Pluto 114/500 NEW, CANON EOS 1000D + EOS 300D, ALCCD 5, Tele-Reflexagar 5.6/400mm, WALIMEX pro 14mm 2.8, PENTACON auto 2.8/135 MC, Canon EFS18-55mm, Canon 75-300mm, AUTO EXAKTAR 35mm f/2.8, AUTO REVUENON 55mm f/1.7, EQ-1 +RA-Motor, HEQ5-Pro - Synscan, 20x80 FG, 2 Augen mit unterschiedlicher Sehkraft
Offline Astroinfos  
#18 Geschrieben : Sonntag, 6. Dezember 2009 15:08:29(UTC)
Astroinfos


Rang: Forenleitung
Mitglied seit: 03.12.2007(UTC)
Beiträge: 4,013
Wohnort: Lemwerder
Hallo!

Bitte die Bilder in den Marathons direkt einstellen, also einfach bei uns hochladen. Danke!
Viele Grüße und CS
Stephan Brüning

www.deepsky-datenbank.de
Offline Hwarang  
#19 Geschrieben : Mittwoch, 31. Oktober 2012 17:15:46(UTC)
Hwarang


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 01.09.2012(UTC)
Beiträge: 124
Wohnort: Rietheim- Weilheim
Hallo alle zusammen,

ich möchte hier auch mal meinen Orionnebel vorzeigen.. bin noch Anfänger und denke deshalb, dass es noch besser wird.. aber für den Anfang bin ich zufrieden.

Canon EOS 650D am 8" f5 Skywatcher Newton auf der NEQ 5, ungeguidet. Es ist ein Einzelbild von 90sek bei ISO 800.


Bild Nummer



Hoffe, er gefällt euch halbwegs BigGrin


CS
Gregor

10x50 Kowa Fernglas + 20x80 TS Fernglas + 20 Zoll Infinity Plus Dobson = SPASS :)
Offline Benny  
#20 Geschrieben : Mittwoch, 31. Oktober 2012 18:53:48(UTC)
Benny


Rang: Graue Eminenz
Mitglied seit: 09.12.2007(UTC)
Beiträge: 5,809
Wohnort: Taunus
Hi Gregor,

für ein 90s EINZELbild finde ich es mehr als gelungen :) Daumen hoch!

CS und Gruß Benny
Taunus-Astronomie- AstroBLOG
weitFELD - Bennys photoBLOG
Offline sherif_oo7  
#21 Geschrieben : Mittwoch, 31. Oktober 2012 19:01:10(UTC)
sherif_oo7


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 05.09.2012(UTC)
Beiträge: 202
Wohnort: Emsland
Hallo,an alle.
Warum kann ich die Bilder nicht sehen??
sehe nur den link.

MFG: Andre
Offline Sutra  
#22 Geschrieben : Mittwoch, 31. Oktober 2012 19:49:20(UTC)
Sutra


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 31.07.2009(UTC)
Beiträge: 896
Wohnort: Elbtal
Hallo Andre,

dieser Thread ist schon ziemlich alt und war noch im "alten" ADTS gestartet. Die Bilder die damals hochgeladen wurden sind leider nicht mehr vorhanden :(

Viele Grüße

Mcihael
Orion 10" f6,3 Dobson| TS UNC 10" f4 Carbon Fotonewton | TS Quadruplet 65/420 | Skywatcher NEQ-6 | Canon EOS 600D
Offline kiste59  
#23 Geschrieben : Mittwoch, 31. Oktober 2012 21:02:02(UTC)
kiste59


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 15.08.2010(UTC)
Beiträge: 274
Wohnort: st.wendel-bliesen
Hallo Gregor

Uns gefällt das Bild sehr gut. Haste schön getroffen.

Gruß Bernd und Claudia
Wir sind Pilger,die auf verschiedenen Wegen einem gemeinsamen Ziel zuwandern.
(Antoine De Saint-exupery)

Nimm dir Zeit zum träumen,das ist der Weg zu den Sternen.
Offline Hwarang  
#24 Geschrieben : Mittwoch, 31. Oktober 2012 22:07:04(UTC)
Hwarang


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 01.09.2012(UTC)
Beiträge: 124
Wohnort: Rietheim- Weilheim
Hallo Benny, Hallo Bernd und Claudia,

Benny:
Danke für die Motivierenden Worte BigGrin Ich denke, wenn mein "Rohmaterial" so ist, kann ich schon froh sein.. derartiges noch Stacken, dann wird das schon.

Bernd und Claudia,
euch beiden ebenfalls danke, ich find es auch gelungen. Hab zum Scharf stellen übrigens eine Bathinov Maske verwendet..


Mfg und CS
Gregor
10x50 Kowa Fernglas + 20x80 TS Fernglas + 20 Zoll Infinity Plus Dobson = SPASS :)
Rolande  
#25 Geschrieben : Freitag, 2. November 2012 03:34:35(UTC)
Guest

Rang: Guest
Mitglied seit: 04.05.2011(UTC)
Beiträge: 0
Hallo,

kann die ersten Bilder (Links) nicht sehen - ist da etwas falsch eingetragen/verlinkt?

Gruß Roland
Offline tigger  
#26 Geschrieben : Freitag, 2. November 2012 06:56:26(UTC)
tigger


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 06.09.2008(UTC)
Beiträge: 4,764
Wohnort: Taunus
Hi Roland


Die Antwort steht in Beitrag #26...

Gruß

Jan
Adventure. Heh. Excitement. Heh. A Jedi craves not these things.



Offline JoernLenhardt  
#27 Geschrieben : Freitag, 2. November 2012 08:45:47(UTC)
JoernLenhardt


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 09.12.2008(UTC)
Beiträge: 1,051
Wohnort: Bad Dürkheim
Hallo Gregor,

das ist wirklich eine besondere Aufnahme. Bei einer Einzelbelichtung mit 90sec. bei ISO 800 kann man wirklich auf ein gestacktes Bild hoffen. Das Bild ist bei der Belichtungszeit schön dunkel und gleichmäßig geblieben.

Ich hab mir mal erlaubt, etwas ins Bild reinzuschauen.

Einen Gradienten (schräger Helligkeitsverlauf von einer Seite zur anderen Seite z.B. durch Fremdlicht oder Obstruktion) ist nicht wirklich ausgeprägt. Der Hintergrund sieht ziemlich flach aus:

UserPostedImage

Das Rauschen ist auch nicht wirklich groß, beim Stacken wird es dann noch flacher (hier ein Ausschnitt des Bildes):

UserPostedImage

Einzig im Histogramm zeigt sich, das einige Bereiche etwas ausgebrannt sind. Besser zu sehen ist dies an der zweiten Detailansicht. Durch etwas kürzeres Belichten oder durch Verändern der ISO Zahl sollte das auch noch in den Griff zu bekommen sein:

UserPostedImage

Detailansicht

UserPostedImage

Bei diesen Rohdaten bin ich echt gespannt, was du uns demnächst ablieferst...
Weiter so

Gruß aus der Pfalz
So, genug geschrieben
Gruß Jörn
http://www.querbeet-astronomie.de
Offline Hwarang  
#28 Geschrieben : Freitag, 2. November 2012 15:04:27(UTC)
Hwarang


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 01.09.2012(UTC)
Beiträge: 124
Wohnort: Rietheim- Weilheim
Hallo Jörn,

Die Bildanalyse ist natürlich okey, was ich hier reinstelle, ist ja eigentlich dann schon "öffentlich" BigGrin

Ich kann dazu aber leider nur sagen, dass ich noch ganz neu in diesem Thema bin und keine Ahnung habe, was ich damit anfangen soll. "Der Hintergrund sieht ziemlich flach aus", sagt mir leider nichts, sorry. Aber mit dem Rest kann ich schon was anfangen, danke für die Tipps ThumpUp
Dann wäre es wohl besser den ISO Wert noch weiter runter zu nehmen, so auf 400? Ich werde demnächst mal 30 x 1min Belichten. Hab das dann aber mit Guider vor. Mal sehen was daraus wir.. Ergebnisse werden natürlich dann auch "Freigegeben".

Danke nochmals, hat mir sehr geholfen Smile


Mfg und CS
Gregor
10x50 Kowa Fernglas + 20x80 TS Fernglas + 20 Zoll Infinity Plus Dobson = SPASS :)
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Ähnliche Themen
Orion - M42 (Foto und EBV)
von Hobo78 16.01.2019 07:31:37(UTC)
M42 Maskentechnik (Foto und EBV)
von mwalbiner 19.01.2018 16:26:18(UTC)
M42 post processing (Foto und EBV)
von Hoschie 19.02.2017 11:32:58(UTC)
m42 (Foto und EBV)
von Josef 25.01.2014 15:00:31(UTC)
mein erstes treffen mit M42 (Beobachtungsberichte und Zeichnungen)
von fj3ya 29.12.2013 23:51:41(UTC)
Meine erste Deep sky Aufnahme M42 (Foto und EBV)
von Hellyx 20.12.2013 22:00:51(UTC)
M42 - nach Einarbeitung in PI neu bearbeitet (Foto und EBV)
von derFraenki 13.03.2013 13:32:41(UTC)
First-Light: ALCCD5L-IIC - Jupiter und M42 (Guidecam) (Foto und EBV)
von Sutra 06.02.2013 22:32:46(UTC)
M42: Probleme mit dem Rotkanal - wer hat einen Tipp? (Foto und EBV)
von derFraenki 02.02.2013 20:28:07(UTC)
M42 der Kern (Foto und EBV)
von woddy 24.01.2013 18:09:43(UTC)
Meine Fortschirtte an M42 (Foto und EBV)
von derFraenki 05.01.2013 01:44:12(UTC)
Orionnebel M42 in Ha vom 13.11.2012 (Foto und EBV)
von Guest 14.11.2012 02:38:50(UTC)
M42 - die zweite Nacht! (Foto und EBV)
von derFraenki 13.11.2012 02:29:26(UTC)
Mein erster Versuch an M42 (Foto und EBV)
von derFraenki 12.11.2012 18:22:27(UTC)
Das erste richtige Astrofoto (M42 Orionnebel) (Foto und EBV)
von Polaris 17.03.2012 17:48:07(UTC)
2 Seiten<12
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.