Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline junior  
#1 Geschrieben : Montag, 16. November 2020 13:19:38(UTC)
junior


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 22.02.2013(UTC)
Beiträge: 287
Wohnort: Dossenheim
Hallo Zusammen,

Samstag war endlich mal wieder klar bei uns im Odenwald, ab ca. 22 uhr war es richtig dunkel
und wir hatten wieder Glück in Form von 6mag, Transparenz und ab 22urh Windstille, oh ja und
feucht war es zum Glück auch nicht.

ich bin wieder bei Cassiopeia unterwegs gewesen, und wollte unbedingt ein paar für mich neue PNs
aufsuchen, als erstes suchte ich HU 1-1 (PK 119-6.1) in der Nähe von alpha cas, doch leider trotz
filter blieb die suche Erfolg los, aber ich werde auf jeden Fall noch mal versuchen.

Also ging ich Richtung segin-45 cas um der nah liegende PN IC 1747 zu suchen, und das sah anderes aus!
als erstes suchte ich die Stern Gruppe in Form von einem S, was soll ich sagen es spring sofort ins Auge und bereits bei
75x konnte ich klar erkennen welcher von dieser Stern der PN sein musste, kurz mal den filter geschoben
und gefunden!, der PN ist recht klein und so arbeitete ich mich bis auf 500x Vergrößerung hoch, aber auch hin und wieder
zurück bis 187x mit meinem S.Waler auf Astrozoom, und konnte nicht die Verdunkelung im Zentrum wahrnehmen,
aufgefallen ist mir aber dass am Rand hin und wieder eine Aufhellung wahrnehmbar war, dennoch nicht so
markant um es mit zu zeichnen:
Bild Nummer


Mittlerweile was Cassiopeia richtig hoch so das ich von NGC281 was gutes erwarten konnte, und ich war nicht enttäuscht
ich wechselte zwischen UHC,TS OIII und Baader OIII hin und her und fahnde den Anblick durch den Baader besser,
denn damit konnte ich so richtig um IC 1590 einen helleren Bereich Wahrnehmen, mit den Ts war es
auch erkennbar aber nicht so markant:
Bild Nummer



danach ging ich Richtung M76 , denn am Montag den 09 war der Anblick Trotz OIII ziemlich mau,
also jetzt noch ein versuch und geht doch, ich fand der Anblick ziemlich ansprechen und die filter brachten für
mein persönliche Geschmack nicht viel, ich meine schon etwas mehr am Nebel aber nicht im Verhältnis mit wie
viele Sternen von GF ausradieren werden also:
ohne filter bei sehr guten Bedingungen:

Bild Nummer


mit filter und schlechtes seeing:

Bild Nummer



so und mittlerweile war 01:20 und ich gönnte mir noch ein kurzer Anblick bei M42 und... a kann ich kaum erwarten bis
Orion in Zenit Nähe ist....


Vilen dank für das lesen und CS, Juan

Grusse und cs.
Juan.

Spacewalk Infinity 12" dob - Skywatcher 8" dob.
FG: Nikon Sporting II 8x40 - Bresser Corvette 10x50 - Bresser Spezial-Astro 20x80 und pflege sohn Zeiss Victory 10x56
Sponsor
Offline mwalbiner  
#2 Geschrieben : Mittwoch, 18. November 2020 10:28:27(UTC)
mwalbiner


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 16.10.2014(UTC)
Beiträge: 248
Wohnort: 86381 Krumbach
Hallo Juan,
ja der Odenwald ist mir bestens bekannt...
War da schon oft dort und kann deine Eindrücke
bestätigen. Heute kann ich deine Zeichnungen
aufmachen und ich finde sie sind sehr gut gelungen.
Das Wetter für heute sieht gut aus und bin
mal gespannt ob es so bleibt.

Vielen Dank fürs zeigen!

Beste Grüße

Manfred
Offline Pipo  
#3 Geschrieben : Mittwoch, 18. November 2020 17:31:42(UTC)
Pipo


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 28.04.2010(UTC)
Beiträge: 1,251
Wohnort: Berlin
Moin Juan,

schöner Bericht. Die von dir beschriebenen Objekte in der Cassiopeia stehen auch auf meiner Liste, insbesondere NGC 281. Da lauert auch noch ein schöner Doppelstern. Leider haben wir dieses Jahr mal wieder das Brandenburger Suppenfestival. Seit drei Wochen praktisch kein klarer Abend und die nächsten Wochen sieht es laut Vorhersage nicht viel besser aus. Ich hatte hier mal eine Saison, in der ich zehn Wochen kein brauchbares Wetter im Winter hatte. Ich hoffe, dass es dieses Jahr nicht wieder so krass wird.
Immerhin habe ich jetzt ein Grabsch-und-Geh-Teleskop am Start, mit dem sich auch eine halbe Stunde sinnvoll nutzen lässt.

Weiterhin viel Erfolg
Pipo
Man darf ruhig dumm sein. Man muss sich nur zu helfen wissen.
-------------------------------------------------------------
Newtons in der Dose - 12" f5 - 6" f8 - 3" f9 und 4,5" f8 Schienendob
4" Mak , 90/900 FH, FG 10x50
Erfle 42 mm, HR 25 und 8, Plössl 20 und 12,5, WA 15 und Ortho 6
Offline junior  
#4 Geschrieben : Donnerstag, 19. November 2020 14:14:41(UTC)
junior


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 22.02.2013(UTC)
Beiträge: 287
Wohnort: Dossenheim
Hallo Manfred und Pipo,

ja bei uns sieht nicht anders aus mit den Wolken, erst am Samstag war wie geschrieben wieder klar
aber davor Wochen lang nicht, ob es damit zu tun hat das jemanden in Berlin wieder am basteln ist?.....Wink
freue mich das die Zeichnungen gut ankommen und hoffen wir das die Suppenfestival endlich mal
zu ende ist.

@Manfred, wo bist du denn im Odenwald unterwegs? ich bin im Lampenhain, es ist nicht optimal
aber das beste in Heidelberger Nähe, bessere orten im Odenwald sind über eine Stunde fahrt entfernt...Cursing

viele grusse und cs,Juan
Grusse und cs.
Juan.

Spacewalk Infinity 12" dob - Skywatcher 8" dob.
FG: Nikon Sporting II 8x40 - Bresser Corvette 10x50 - Bresser Spezial-Astro 20x80 und pflege sohn Zeiss Victory 10x56
Offline mwalbiner  
#5 Geschrieben : Freitag, 20. November 2020 11:05:06(UTC)
mwalbiner


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 16.10.2014(UTC)
Beiträge: 248
Wohnort: 86381 Krumbach
Hallo Juan,
war immer in Michelstadt und außerhalb ist da wenig Bebauung
und viel Wald mit schönen Freiflächen. Zum Beobachten finde
ich besser als hier in Krumbach mitten in der Stadt auf dem
Balkon.

Beste Grüße

Manfred
Offline junior  
#6 Geschrieben : Montag, 23. November 2020 17:21:35(UTC)
junior


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 22.02.2013(UTC)
Beiträge: 287
Wohnort: Dossenheim
Hallo Manfred,

wenn ich das richtig sehe muss du etwa 3 stnd bis Michelstad Fahren! oje und ich
klage weil ich für ein bessere beo platz etwa 1,5 stnd Fahren musste.....Blushing
wäre da nicht der Schwarzwald näher für dich? da sind bestimmt tolle Plätze..Drool
viele grüße und endlich mal cs,Juan
Grusse und cs.
Juan.

Spacewalk Infinity 12" dob - Skywatcher 8" dob.
FG: Nikon Sporting II 8x40 - Bresser Corvette 10x50 - Bresser Spezial-Astro 20x80 und pflege sohn Zeiss Victory 10x56
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.