Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline vasiliy  
#1 Geschrieben : Freitag, 10. Juli 2020 19:35:41(UTC)
vasiliy


Rang: Spechtelneuling
Mitglied seit: 03.07.2019(UTC)
Beiträge: 15
ich besitze zur Zeit Bresser Pluto 114/500. Und drei Okulare: 4mm,9mm (Skywatcher Planetary UWA) und 26mm Meade Plössl 5.
Würde es Sinn machen etwas dazwischen sich zu holen? 14mm-15mm?

Außerdem noch eine Frage: ich habe eine Aufnahme vom Typ Schwalbenschwanz am Teleskop montiert. Ich weiß nun nicht, wie stark
die Schrauben zugezogen werden dürfen. Denn ich kann mit vorstellen, dass sich die Form der Röhre etwas sich verziehen kann.

Danke!!
Sponsor
Offline vasiliy  
#2 Geschrieben : Freitag, 10. Juli 2020 20:45:10(UTC)
vasiliy


Rang: Spechtelneuling
Mitglied seit: 03.07.2019(UTC)
Beiträge: 15
Habe erst jetzt bemerkt, dass es im falschen Ast liegt. Könnten Sie das Thema zu Zubehör-Ast verlinken?
Offline mwalbiner  
#3 Geschrieben : Samstag, 11. Juli 2020 09:49:59(UTC)
mwalbiner


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 16.10.2014(UTC)
Beiträge: 237
Wohnort: 86381 Krumbach
Hallo...?

willkommen bei uns in der Runde!

Es macht schon Sinn ein gutes Okular noch zu kaufen,
auch schon deshalb da die mitgelieferten oft nicht so gut sind.

Auch Schrauben sollte man nicht zu stark anziehen nur fest.

Beste Grüße

Manfred
Offline vasiliy  
#4 Geschrieben : Samstag, 11. Juli 2020 10:10:10(UTC)
vasiliy


Rang: Spechtelneuling
Mitglied seit: 03.07.2019(UTC)
Beiträge: 15
Hallo Manfred!

Also diese, die ich erwähnt habe, habe ich schon gekauft. Die mitgelieferten hatten so gut wie nicht funktioniert.
Offline Andreas  
#5 Geschrieben : Samstag, 11. Juli 2020 11:30:56(UTC)
Andreas


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 16.04.2009(UTC)
Beiträge: 1,028
Wohnort: Taunus
Hallo Vasily,
ist das auch dein Name? Wir sprechen uns hier gerne mit dem Namen an.
Ein Okular um 15mm macht Sinn. Mein 13er ist mein am meisten benutztes Okular in Sachen Deepsky. Ansonsten habe ich nach langem ausprobieren auch nur noch 4,7 - 8 - 26. Damit bin ich glücklich!
Gruß und klaren Himmel
Andreas
Ich sehe was ich sehe - wenn ich es sehe
Offline vasiliy  
#6 Geschrieben : Sonntag, 12. Juli 2020 22:11:01(UTC)
vasiliy


Rang: Spechtelneuling
Mitglied seit: 03.07.2019(UTC)
Beiträge: 15
Ja, das ist mein Name :)

Ich habe gestern einiges beobachtet. Ich weiß nicht, ob es so ok ist, aber ich habe 20-30 min gebraucht um M27 zu finden :) Und dann eine graue Enttäuschung gesehen, aahahah BigGrin
Der UHC filter hat die Enttäuschung nur etwas dunkler gemacht :) Ich glaube, das lag daran, dass die Bedingungen eh gut waren, bin am Rande der nicht so großen Stadt.

War aber trotzdem glücklich gefunden zu haben :)

Übrigens, 4mm Okular gibt irgendwie relativ verschwommenes Bild. Am Jupiter ist die Struktur kaum zu erkennen. Man sieht nur einen gelben Fleck. Saturn dennoch erscheint ziemlich gut!
Kann das daran liegen, dass der Spiegel nicht parabolisch ist, und bei diesen Vergrößerungen (125x) es sich bemerkbar macht? Der Spiegel ist 114/500

Liebe Grüße!
Offline Ronsen87  
#7 Geschrieben : Montag, 13. Juli 2020 15:27:26(UTC)
Ronsen87


Rang: Spechtler
Mitglied seit: 11.08.2018(UTC)
Beiträge: 55
Wohnort: Wangersen
Moin Vasiliy,

Auch von mir wilkommen!

Ich habe vor drei Jahren mit einem 114/900 angefangen und mein am häufigsten benutzten Okular, war das 15mm.

Wenn das Bild "flimmert", mag das möglicherweise an der Lufttemperatur liegen(seeing), was sich gerade bei hohen Vergrößerungen bemerkbar macht (korregier mich jemand, wenn ich was falsches schreibe).

Bei meinen 4"-ler (114/900) Habe ich an Jupiter viel Spaß gefunden.

M27, war auch eines meiner ersten Objekte und ich glaube ich habe länger als du gesucht BigGrin !

Gehe mal auf M51; M81/82; M31; M3; Die haben mir zu beginn viel Spaß bereitet.

Gruß
Ronny
4“/900 Newton
12“/1500 Newton
Auf das keiner Uns blendet...
Offline vasiliy  
#8 Geschrieben : Montag, 13. Juli 2020 20:14:21(UTC)
vasiliy


Rang: Spechtelneuling
Mitglied seit: 03.07.2019(UTC)
Beiträge: 15
Hatte dein 114/900 einen parabolischen Spiegel?

Aber auch wenn einen sphärischen, ich denke bei den größeren Brennweiten macht sich dieser Unterschied nicht so bemerkbar.
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.