Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Zerot  
#1 Geschrieben : Samstag, 30. Mai 2020 18:10:24(UTC)
Zerot


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 23.05.2009(UTC)
Beiträge: 719
Wohnort: Rheinberg
Hallo liebes Forum,

gestern Nacht wurde die wahrscheinlich erstmal letzte Möglichkeit für die nächsten 2 Wochen genutzt. Wobei es mit der eigentlichen Beobachtung erst um kurz nach 2 Uhr wirklich losgehen konnte. Der Mond verschwand dabei hinter den Bäumen und störte zumindest nicht mehr mit seinem Streulicht. Erstaunlicherweise war die Horizontsicht verdammt gut, sodass ich die Gelegenheit nutzte und mir noch nicht bekannte Messier KS zu beobachten. Zuerst kam M107 dran, der wahrlich auf der Höhe etwas schwach auf der Brust war. M9 dagegen war merklich heller und konzentrierter, obwohl noch tiefer gelegen. In direkter Nachbarschaft konnte ich dann noch NGC6356 beobachten, welcher auch im Vergleich zu M107 recht ansehnlich war. Letztendlich entschied ich mich dann auch nachdem der Mond verschwunden war noch zu zeichnen. Die letzte Stunde von kurz nach 2 bis etwas nach 3 wurde M27 mit OIII Filter beobachtet. Ich hatte ganz vergessen wie schön dieser Nebel doch ist. Mit dem Filterschieber wechselte ich zunächst immer wieder mit der Ansicht. Meine Skizze machte ich dann aber mit dem OIII von Castel, der vergleichbar mit dem alten Astronomik etwas weicher ist und auch bei kleinerer AP einen guten Eindruck macht. Die Beschreibung geben ich dann mal im Form meiner Zeichnung auf schwarzen Karton. Es hat wieder Spaß gemacht !

Grüße und Clear Sky
Markus

M27



18 Zoll Dobson / 8 Zoll Hofheim / 120-600 Skywatcher auf Giro3 / TS-WP 10x50
http://www.photonenjunkie.de/
Sponsor
Offline junior  
#2 Geschrieben : Montag, 1. Juni 2020 00:00:55(UTC)
junior


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 22.02.2013(UTC)
Beiträge: 273
Wohnort: Dossenheim
Hallo Markus,

deine M27 ist auch nicht ohne! wow, toll das du den Update gemacht hast, aber mich interessiert auch wie der Anblick bei dir ohne filter war? weil damals bei mir so zum mindestens
für mein persönliches Geschmack hätten sowohl UHC als OIII das gesamte bild nur verschlechtert.
Grusse und cs.
Juan.

Spacewalk Infinity 12" dob - Skywatcher 8" dob.
FG: Nikon Sporting II 8x40 - Bresser Corvette 10x50 - Bresser Spezial-Astro 20x80 und pflege sohn Zeiss Victory 10x56
Offline Zerot  
#3 Geschrieben : Montag, 1. Juni 2020 07:37:33(UTC)
Zerot


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 23.05.2009(UTC)
Beiträge: 719
Wohnort: Rheinberg
Hallo Juan,

ohne Filter sind die "Ohren" wesentlich schlechter zu beobachten. Insbesondere die feinen Nebelanteile verschwinden. Ein OIII sowie ein UHC sollte sich spürbar auf den Nebel auswirken. Er wird kontrastreicher und ich finde die Hantelform verschwindet schon fast ein wenig. Er ähnelt dann schon gut einer Kugel.

Grüße Markus
18 Zoll Dobson / 8 Zoll Hofheim / 120-600 Skywatcher auf Giro3 / TS-WP 10x50
http://www.photonenjunkie.de/
Offline junior  
#4 Geschrieben : Montag, 1. Juni 2020 21:04:52(UTC)
junior


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 22.02.2013(UTC)
Beiträge: 273
Wohnort: Dossenheim
Hallo Markus,

oder eine Tonne sehe ich manchmal auch, da stimme ich dir zu, aber das mit den filter weis ich schon, was ich meinen wollte ist das ganze GF, somit das ganze Umgebung von der PN ohne den filter, mir fehlt halt den Vergleich mit meinen 12" da es bei uns nur einem 16" gibst der aber sehr selten mit kommt.
Mir ist aufgefallen das wir das selbe ziel verfolgen aber dennoch verschiedene Wege gehen,so was die Zeichnungen angehen, und das finde ich toll, damit will ich meinen wenn ich deine Zeichnungen ansehe merke ich du holst alles was geht aus deine beobachteten Objekt heraus, wären ich liebe auf Details verzichte aber auf das ganze Umgebung in GF achte und somit manchmal nicht so hohe Vergrößerung nehme, oder in dem fahl von M27 auf filter verzichte, wenn ich jetzt zum Beispiel dein M27 mit meinem kombinieren konnte wäre es für meiner Sicht perfekt!ThumpUp
Grusse und cs.
Juan.

Spacewalk Infinity 12" dob - Skywatcher 8" dob.
FG: Nikon Sporting II 8x40 - Bresser Corvette 10x50 - Bresser Spezial-Astro 20x80 und pflege sohn Zeiss Victory 10x56
Offline Zerot  
#5 Geschrieben : Dienstag, 2. Juni 2020 14:14:46(UTC)
Zerot


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 23.05.2009(UTC)
Beiträge: 719
Wohnort: Rheinberg
Hallo Juan,

ich mag auch Zeichnungen aus der Übersicht, doch du hast auch richtig erkannt, dass ich gerne höher vergrößer. Wobei es beim 18 Zoll mit 2130mm Brennweite sehr schnell größer wird bei noch immer guter AP. Eine Beobachtung bei 2mm AP passt für mich bei vielen Objekten, weil sie dann groß genug sind für die Details und das Objekt immer noch sehr hell erscheint. So kann ich auch bei 2mm AP noch einen "weichen" OIII-Filter nehmen um die Details zu erfassen, welche sonst nicht so gut sichtbar sind. Viele Objekte schauen auch einfach schön aus der Übersicht aus, sodass ein Sternhaufen meiner Meinung nach immer mit viel Feld herum am Schönsten wirkt. Ich glaube auch, dass es viele Herangehensweisen gibt und ich finde alles ist erlaubt was einem bei der Beobachtung erfreut. Ich habe auch Phasen in denen ich einfach den ganzen Abend nur ein Objekt genießen kann und wiederum andere, bei denen ich zielstrebig meine Projekte verfolge. Hauptsache es macht Spaß

Grüße
Markus
18 Zoll Dobson / 8 Zoll Hofheim / 120-600 Skywatcher auf Giro3 / TS-WP 10x50
http://www.photonenjunkie.de/
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Ähnliche Themen
M27 Hantelnebel, mein erster Zeichenversuch (Beobachtungsberichte und Zeichnungen)
von Moratzki 06.11.2014 10:09:41(UTC)
M27 Hantelnebel und Streß mit Guiding (Foto und EBV)
von Astroinfos 16.08.2009 08:21:29(UTC)
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.