Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Funki  
#1 Geschrieben : Mittwoch, 27. Mai 2020 02:11:42(UTC)
Funki

Rang: Neues Mitglied
Mitglied seit: 27.05.2020(UTC)
Beiträge: 1
Hallo liebe Community,

mein Name ist Torben. Ich bin neu in diesem Forum und komme vermutlich gleich mit einer Noob Frage um die Ecke.

Ich habe heute Abend vor meinem Haus ( mitten in der Lüneburger Heide + mitten im Wald) mein Teleskop aufgebaut, weil ich mir mal die Fahrt aufs Feld ersparen wollte.
Der Ringnebel stand recht schön bei vlt 30-40° im Westen. Es sollte mein zweites DS Objekt nach der Whirlpool Galaxie sein das ich aufspüren wollte. ( Einige Wochen zuvor)
Die Sterne waren sehr scharf abgebildet- der Ringnebel war jedoch nur mit starkem indirekten Sehen auch als Ring zu erkennen. Sonst war er wie es so schön heisst "Matsche" bzw sehr sehr unscharf. Ich dachte zuerst das Teleskop sei nicht gut justiert. Also Laser rausgeholt und nochmal alles in die Mitte gebracht. Nochmal draufgehalten- same. Die vielen Sterne waren aber immerhin ein echter Augenschmaus ^^

Meine Frage ist nun also- woran kann es liegen das ich die Sterne scharf sehe den Ringnebel aber nicht. Ich habe gelesen das man den auch so recht gut sehen kann wenn die Bedingungen stimmen. Oder irre ich mich da? Kann es an der Wärme des Hauses liegen? Oder an feinen Schleierwolken (die ich echt nicht mit dem Auge wahrnehmen konnte) oder hab ich das Teleskop ätzend justiert obwohl die Sterne schön scharf waren? Oder liegt es tatsächlich an der Ausrüstung? Tausende Fragen ^^

Meine genutzte Ausrüstung

Skywatcher 150/750
EQ- 5

32mm 2" 70°
10mm 1.25 55°
5mm 1,25 60°

Uhrzeit: 1.30 - 2.30 Uhr

Ich freue mich über jeden Tipp :)

Liebe Grüße
Torben

Sponsor
Offline woddy  
#2 Geschrieben : Freitag, 29. Mai 2020 18:22:24(UTC)
woddy


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 07.02.2009(UTC)
Beiträge: 2,697
Wohnort: Iserlohn
Hallo Torben
Willkommen un unserer Runde.
Also der Ringnebel... Unsure
Tja der ist halt nicht nicht sehr groß, und ohne zu hilfe nahme eines Z. B. UHC Filters, ist es ein kleiner wattiger ovaler Ring.
Nicht mehr und nicht weniger.
An deiner Ausrüstung kann es nicht liegen, da du M51 ja erfolgreich gesucht hast.
Das einzige was mich stutzt ist das du M57 nur durch indirektes sehen erkannt hast.
Ich sehe z. B. M51 fast gar nicht aber M57 dagegen ohne indirektes sehen. Hm..
Vielleicht waren es ja wie vermutet ein paar Zieren.
Klärung wird nur ein neuer Versuch am Objekt bringen.
MfG
Andreas
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.