Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline lichtermeer33  
#1 Geschrieben : Dienstag, 9. April 2019 11:43:29(UTC)
lichtermeer33

Rang: Neues Mitglied
Mitglied seit: 09.04.2019(UTC)
Beiträge: 2
Hallo Sternfreunde,


ich habe auf einem Flohmarkt ein kleines Fernglas gekauft in dem ein Sonnenfilter eingebaut sein soll. ich dachte für 10 Euro kannste ja nichts falsch machen. Es ist von der Firma LUNT Solar Systems. Wie sicher ist dieser integrierte Sonnenfilter? Was muss ich beachten?


Ich frage sicherheitshalber noch mal bei euch Profis nach. Schließlich will ich mein Augenlicht noch ein paar Jahre behalten :-)

Viele Grüße Kai
Sponsor
Offline pescadorTT  
#2 Geschrieben : Dienstag, 9. April 2019 12:13:53(UTC)
pescadorTT


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 06.02.2012(UTC)
Beiträge: 638
Wohnort: Bergisches Land
Hallo Kai,

Willkommen im ATDS Forum.
Grundsätzlich ist es richtig, dass Du das Fernglas noch nicht direkt für die Sonne benutzt hast, da man ja nie weiss....
Kannst Du uns ein wenig mehr Details liefern? Handelt es sich eventuell um so etwas in der Art wie folgendes? Lunt 8x32 Weißlicht

Frag am besten aber mal bei APM (Hersteller) nach:

APM Telescopes Markus Ludes
Quierschieder Weg 66280 Sulzbach
Tel.: +49 (0)6897 - 924929-0
E-Mail: info@apm-telescopes.de

Es kommt ja auch darauf an, ob der eingebaute Filter noch funktioniert und keinen Schaden hat. Würde da auf Nummer Sicher gehen.

Besten Gruß,
Sven
| 12,5"/ f4,7 Christian Busch Spiegel im Dieter Martini Truss auf gepimpter G.11 mit Gemini II |
| ED 70/420 mit Mgen II | Vixen 102 M auf AZ | TAL1 | Revue 60/700 | Revue 60/910 |
Offline lichtermeer33  
#3 Geschrieben : Dienstag, 9. April 2019 13:46:40(UTC)
lichtermeer33

Rang: Neues Mitglied
Mitglied seit: 09.04.2019(UTC)
Beiträge: 2
Hallo,

Danke für deine rasche Antwort!

Habe bei APM nachgefragt. Die meinten das dass ein Hersteller aus den USA ist. Es ist zu 100% sicher für das Auge wen nichts im Glas gesprungen ist. Die Sonne sollte dann in einem orangen Farbton zu sehen sein.


Hab mir die Linsen vorne noch mal angesehen. Da ist alles okay. Nicht ein Kratzer
Offline woddy  
#4 Geschrieben : Dienstag, 9. April 2019 18:35:45(UTC)
woddy


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 07.02.2009(UTC)
Beiträge: 2,658
Wohnort: Iserlohn
Hallo Kai
Um sicher zu gehen kannst du ja mal ein weißes Blattpapier mit etwas Abstand
hinter das FG halten wenn du die Sonne angepeilt hast.
Sicher ist sicher.
Altenativ kannst du auch mal eine sehr helle Lichtquelle (zb. Hallogenscheinwerfer am Auto) mit dem FG anpeilen,
das solltest du auch schon sehen ob alles sehr dunkel bleibt.
Mfg
Andreas
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.