Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline mwalbiner  
#1 Geschrieben : Montag, 12. Februar 2018 11:25:30(UTC)
mwalbiner


Rang: Spechtler
Mitglied seit: 16.10.2014(UTC)
Beiträge: 92
Wohnort: 86381 Krumbach
Liebe Spechtler und Astro-Fotografen,

heute morgen sind bei uns die Strassenlaternen umgebaut worden von Natrumquecksilberdampf
auf blaue LED Leuchtmittel. Was wird das für die Beobachtung und Fotografie zu bedeuten? Zur
Zeit sind schlechte Bedingungen in unserer Gegend.
Hat jemand dazu schon Erfahrungen gemacht?
Habe mir mal die Mühe gemacht dazu Spektren raus zu suchen:

Bild Nummer
Natriumdampf


Bild Nummer
LED Leuchtmittel

Bei uns kommen wahrscheinlich die blauen oder blaugrünen LED zum Einsatz.
Man sieht deutlich ein breiteres Spektrum bei LED. Wie sieht es dann mit
den Filtern im Teleskop oder Kamera aus? Die sperren doch andere Bereiche.

Spektren aus: Wickipedia.de und ledvance.de

Werde bei nächster Gelegenheit über Erfahrungen berichten.

Beste Grüße

Manfred
Sponsor
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.