Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline mwalbiner  
#1 Geschrieben : Dienstag, 26. Dezember 2017 18:22:40(UTC)
mwalbiner


Rang: Spechtler
Mitglied seit: 16.10.2014(UTC)
Beiträge: 80
Wohnort: 86381 Krumbach
Hallo liebe Spechtler und Astrofotografen,

am 25.12 war nachmittags schönes Wetter hier und man konnte die Berge mit Zugspitze
erkennen (100km) was auf klares und trockenes Wetter hindeutet. Natürlich hoffte ich das
dieser Zustand bis in die Nacht anhält. Ab 23 Uhr kommt dann der Orion über dem Nachbarhaus hervor
und dann um 1 Uhr am anderen Haus wieder verschwindet. Das heißt dann man hat so zirka zwei
Stunden Zeit zum fotografieren.

Dies versuchte ich schon vor zwei Jahren aber mit wenig Erfolg. Da ich aber jetzt mehr Speicher in der Kamera
zur Verfügung habe (4GB) wollte ich es nochmal versuchen:

Bild Nummer

ETX 70
321 Lights (10s), 33 Darks, Light Pollution Filter, Gimp 2.9 beta und Fitswork

Leider treten wieder die schwarzen Streifen bei den hellen Objekten auf vielleicht versuche diese auszumalen?
Aber dennoch bekam ich mit den 53 Minuten Belichtungszeit ein erkennbares Bild.

Wünsche eine schöne ruhige und klare Zeit!
Beste Grüße

Manfred
Sponsor
Offline woddy  
#2 Geschrieben : Dienstag, 26. Dezember 2017 23:46:22(UTC)
woddy


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 07.02.2009(UTC)
Beiträge: 2,597
Wohnort: Iserlohn
Hallo Manfred
freut mich zu lesen das du das bischen wolkenfreien Himmel genutzt hast.
(bei mir war es auch ab 0:30 klar, aber mir fehlte der Kick um mich auf zu raffen, obwohl mein 8Zöller schon seit 4h
zum auskühlen im Garten stand. Am Morgen danach hat es mich schon ein bischen gewurmt das ich die Nacht nicht genutzt habe.)
Jetzt aber mal zu deinem Pferdekopf.
Er ist auf jeden Fall gut zu erkennen, das ist ohne modifizierte Kamera und mit der Optik gar nicht so einfach.
Schade das das Problem mit dem schwarzen Strich weiterhin besteht.
Hast du mal die geänderten Kameraeinstellungen versucht ?
Du kannst die Streifen am besten mit der Kopierstempel Funktion unsichtbar machen. (sollte Gimp auch haben)
Die Belichtungszeit ist auch lang genug um noch ein bischen mehr aus dem Bild zu kitzeln.
Das Bild ist vielleicht auch etwas zu blaulastig, aber da bin ich sicher nicht der Experte, da ich es mit den Farben nicht so kann Bored
Danke auch an dieser Stelle für die 2 Bilder (M45 + Antares), ich setzte mich jetzt mal hn und schaue was das so geht.
Bis dahin
beste Grüße
Andreas
Offline woddy  
#3 Geschrieben : Mittwoch, 27. Dezember 2017 16:01:53(UTC)
woddy


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 07.02.2009(UTC)
Beiträge: 2,597
Wohnort: Iserlohn
Hallo Manfred
Ich noch mal...BigGrin
Habe mir das Jpeg mal runtergeladen und in PS angeschaut.
Was mir auffällt wenn man die Helligkeitskurve anschaut...
Die ist im dunklen Bereich abgeschnitten, man sieht dadurch wenn man das Bild aufhellt
das nur ein Bereich in der Mitte noch ein paar Informationen hat, der rest bleibt einfach schwarz.Blink
Das könntest du in der Bildbearbeitung versuchen etwas zu mindern.
Die Streifen bekommt man auch ganz gut in den Griff, ebenso die Farbsäume um die Sterne.
Ich würde an deiner Stelle das Autosave noch einmal in Angriff nehmen.
Das Objekt ist es Wert.
mfG
Andreas
Offline mwalbiner  
#4 Geschrieben : Donnerstag, 28. Dezember 2017 18:41:09(UTC)
mwalbiner


Rang: Spechtler
Mitglied seit: 16.10.2014(UTC)
Beiträge: 80
Wohnort: 86381 Krumbach
Hallo Andreas,

Du hattest recht ich konnte noch ein bisschen mehr Information aus
dem orginal Autosave nach dem Stacken raus holen:

Bild Nummer


Aber es ist dann schon ziemlich verrauscht und musste noch das Fitswork
Rauschfilter einsetzen. Meine Vorgehensweise: nach dem DSS zuerst Gimp29 beta
(liest auch das 32bit tiff), dann Fitswork mit Glätten, Farbhöfe vermindern und Rauschfilter.
Die schwarzen Striche könnte ich nur ausradieren? Schön ist dass die rote Farbe
um den Pferdekopf besser zu Geltung kommt.

Nochmal besten Dank!

Manfred
Offline pescadorTT  
#5 Geschrieben : Freitag, 29. Dezember 2017 15:46:52(UTC)
pescadorTT


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 06.02.2012(UTC)
Beiträge: 504
Wohnort: Nippes
Hallo Manfred,

schönen Flammennebel hast Du erwischt und das Pferd ist ja auch zu erahnen. Die stehen auch noch auf meiner Liste Smile Immer schön was von Dir hier zu sehen / zu lesen, gerade wenn bei einem selbst gerade garnichts geht (Wetter). Auch da würde ich sagen: versuch wirklich mal einen anderen Standort, ohne die ganze Lichtverschmutzung. Mich an Deiner Stelle würde es in den Fingern jucken, das endlich mal auszuprobieren Razz

In diesem Sinne; raus auf´s Feld!

Beste Grüße,
Sven
12,5" / f5 Martini Truss awaiting.... | GPU | Losmandy G-11 | Gemini 2 | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102 M | Tal 1 | EOS 750D BCF MOD | ZWO ASI 120 MC


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.