Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline woddy  
#1 Geschrieben : Sonntag, 10. Dezember 2017 18:15:16(UTC)
woddy


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 07.02.2009(UTC)
Beiträge: 2,597
Wohnort: Iserlohn
Hallo Zusammen
So es wird ja langsam Zeit für die Fortzetzung.....BigGrin
Im ersten Teil ging es ja mehr um die
Bastelein mit dem Drehteller und den Start mit der Glasscheibe.
Jetzt ist aus der Glasscheibe schon mal was brauchbares geworden, der Grob und Feinschliff ist durch.
Es ging schneller wie ich gedacht habe.
Mit so einem Drehteller ist alles schon viel entspannter und es geht wesendlich schneller als wenn alles von Hand gedreht werden muss
Die Brennweit ist so bei cs 2020-2030mm, habe das bisher nur mit der Zaschenlampe gestestet.
Später auf dem Foucaulttester sehe ich es dann genau.
Ist am Ende auch unwichtig ob es nun 2000 oder 2030mm sind.
Gestern hab ich dann das Poliertool angefertigt.
Tja das ist schon irgendwie ganz anders als bei den kleineren Spiegeln, zumal mein Schleiftool mit 3cm nicht gerade dick ist.
Es fehlen die Griffschalen. Also musste ich mir überlegen wie ich das Teil gieße.
Am ende habe ich auf dem Tool einen Außenring gegossen und dann auf dem Spiegel das Innenteil.
Ist sicher nicht ganz richtig aber fast Original..Cool
Ich habe es mal in einer Bildersammlung festgehalten...

Jetzt muss ich das Tool noch etwas einarbeiten, Rillen anpassen und dann schauen wir das wir Kratzerfrei arbeiten können.
Das wirklich spaßige ist zur Zeit das ich so recht noch keine Idee habe wie ich den Dobson baue..LOL
Holz...Alu....Leichtbau oder robust..
Die Tendenz geht Richtung Alu, aber dazu muss ich das Aluschweißen noch lernen...versucht habe ich es schon mal Crying .
Die Bilder von Timm Klose im blauen Forum haben mich schon motiviert das Ganze intensiv zu betreiben
Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden wie es weitergeht.
Bis dahin
beste Grüße
Andreas
Sponsor
Offline Pipo  
#2 Geschrieben : Sonntag, 10. Dezember 2017 23:39:15(UTC)
Pipo


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 28.04.2010(UTC)
Beiträge: 1,121
Wohnort: Berlin
Moin Andreas,

spannendes Video und spannendes Projekt. Ich bin schon gespannt wie es weitergeht. Irgendwie liebäuele ich immer noch mit dem Selbstschliff. Aber da muss ich wahrscheinlich erst Rentner werden ;-).
Das hat doch bestimmt gerochen. als wenn man 200 m² Asphalt gießt, oder? Ich weiß nicht, ob ich das hier in der Küche publikumswirksam verkaufen könnte.


Viele Grüße

Pipo
Man darf ruhig dumm sein. Man muss sich nur zu helfen wissen.
-------------------------------------------------------------
6" f8 auf BigBox, 4,5" Schienendob, 3" Dob
102/1300 Mr. Maksutov
60/150-Refraktor "Der Kleine Muck",FG 10x50
42 mm 2", 25 mm HR Planetary, 20 mm Silber Plössl, 15 mm WA,
12,5 mm Silber Plössl, 8 mm HR Planetary, TAL-Barlow 2x
Offline woddy  
#3 Geschrieben : Montag, 11. Dezember 2017 10:54:17(UTC)
woddy


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 07.02.2009(UTC)
Beiträge: 2,597
Wohnort: Iserlohn
Moin Pipo
Also Küche...Crying
sicher keine gute Idee.
Das mit dem Geruch hält sich zwar in Grenzen,
aber für 3qm reicht es immer noch.BigGrin .
Entscheident bei der Sache ist das man langsam erwärmt und alles nicht zu heiß wir.
Topf abdecken ist auch wichtig.
Also dann warten wir mal auf deine Rentenzeit Cool .
Beste Grüße
Andreas
Offline pescadorTT  
#4 Geschrieben : Dienstag, 12. Dezember 2017 22:22:46(UTC)
pescadorTT


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 06.02.2012(UTC)
Beiträge: 504
Wohnort: Nippes
Hallo Andreas,

schönes Video und es geht ja ordentlich voran ThumpUp

Zitat:
Die Tendenz geht Richtung Alu, aber dazu muss ich das Aluschweißen noch lernen...versucht habe ich es schon mal Crying .
Die Bilder von Timm Klose im blauen Forum haben mich schon motiviert das Ganze intensiv zu betreiben


Beim letzten und diesjährigen HuTT war Timm ja mit seinem 21" Lowrider Dob auf dem Platz und das Teil ist wirklich eine Wucht. Kann Dich da gut verstehen, dass das motiviert Smile

Dann mal weiter im Geschäft....

Besten Gruß, auch in diesem Thread,
Sven
12,5" / f5 Martini Truss awaiting.... | GPU | Losmandy G-11 | Gemini 2 | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102 M | Tal 1 | EOS 750D BCF MOD | ZWO ASI 120 MC


Offline woddy  
#5 Geschrieben : Samstag, 16. Dezember 2017 23:34:30(UTC)
woddy


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 07.02.2009(UTC)
Beiträge: 2,597
Wohnort: Iserlohn
Hallo Zusammen
So .... der nächste Schritt.
Als erstes mal..das große Poliertool (das aus dem Video) will nicht so wie ich das will.
Das gleitet wie ein Sack nüsse über ne Autobahn...nämlich gar nicht.Crying
Den grund hab ich noch nicht gefunden, aber egal ich habe mir ein kleines Poliertool von meinen
vorherigen Schleifaktionen wieder reanimiert.
Das geht auch .
Heute habe ich den Spiegel ,nach etwa 45min Polierzeit, ein erstes mal im Faucoultester angesehen.
Zum einen um die Form mal zu sehen, und zum anderen um die Brennweite genau zu ermitteln.
Also es wird ein 17Zoll mit 2050mm Brennweite werden.
Das erste Oberflächenbild zeigt das ich auf einen ganz ordentlichen Weg bin.
Etwas zurückgebliebener Rand und eine Delle in der Mitte aber sonst alles im Rahmen.
Die Oberfläche schaut auch noch sehr rau aus, aber das wird noch werden.
Hier aber jetzt das Bild.
Bild Nummer

so das wars erst mal wieder.
mfG
Andreas
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.