Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Pipo  
#1 Geschrieben : Montag, 26. Juni 2017 08:47:58(UTC)
Pipo


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 28.04.2010(UTC)
Beiträge: 1,093
Wohnort: Berlin
Moin Moin,

beobachtungstechnisch ist zur Zeit ja nun nichts zu holen, wenn sich die helle Sommernacht noch mit der städtischen Beleuchtung zusammentut. Trotzdem ergeben sich mitunter unverhofft astronomische Augenblicke.

Wir hatten letzte Woche nachts auf der Stadtautobahn gearbeitet und morgens gegen vier gaben sich Venus und der abnehmende Mond am Osthimmel ein schönes Stelldichein.

Bild Nummer



Da lässt es sich doch trefflich die Schicht beenden und nach Hause fahren, oder?



Viele Grüße

Pipo
Man darf ruhig dumm sein. Man muss sich nur zu helfen wissen.
-------------------------------------------------------------
6" f8 auf BigBox, 4,5" Schienendob, 3" Dob
102/1300 Mr. Maksutov
60/150-Refraktor "Der Kleine Muck",FG 10x50
42 mm 2", 25 mm HR Planetary, 20 mm Silber Plössl, 15 mm WA,
12,5 mm Silber Plössl, 8 mm HR Planetary, TAL-Barlow 2x
Sponsor
Offline Zerot  
#2 Geschrieben : Montag, 26. Juni 2017 09:06:39(UTC)
Zerot


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 23.05.2009(UTC)
Beiträge: 672
Wohnort: Rheinberg
Hallo Pipo,

schönes Treffen der beiden haste da eingefangen. Ich konnte zuletzt unseren Kometen Johnson und NGC 5566 in einem Gesichtsfeld beobachten. Wenn sich zwei Objekte treffen, die sonst nicht viel miteinander zu tun haben, dann wird es immer wieder spannend, wie ich finde. Danke fürs zeigen und

Clear Sky
Markus
18 Zoll Dobson / 120-600 Skywatcher auf Giro3 / TS-WP 10x50
http://www.photonenjunkie.de/
Offline Andreas  
#3 Geschrieben : Montag, 26. Juni 2017 16:12:02(UTC)
Andreas


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 16.04.2009(UTC)
Beiträge: 911
Wohnort: Taunus
Hallo,
leider fehlt ja bei sehr vielen der Sinn für solche Augenblicke.
Es lohnt sich eben manchmal, einfach einmal nach oben zu schauen und noch staunen zu können.
Gruß und klaren Himmel
Andreas
Ich sehe was ich sehe - wenn ich es sehe
Offline pescadorTT  
#4 Geschrieben : Montag, 26. Juni 2017 16:40:13(UTC)
pescadorTT


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 06.02.2012(UTC)
Beiträge: 458
Wohnort: Köln Nippes

Moin Pipo,

ja da schließe ich mich Andreas gerne an....
Aber was will man bei uns Lichtverseuchten Wesen, die hektisch durch die Gegend streifen, um von A nach B zu gelangen auch erwarten....

Da muss wohl erst wieder eine Sensibilisierung stattfinden, so dass der Zusammenhang von Menschlichem Handeln / Natur, in der Bevölkerung auch wieder klar verstanden und bewusst wird.

Unabhängig oder auch gerade abhängig davon: schönes Bild Pipo!

Lieben Gruß,
Sven
Celestron 9.25 XLT | Losmandy G-11 | Gemini 2 | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102 M | Tal 1 | EOS 750D BCF MOD | ZWO ASI 120 MC


Offline Hico  
#5 Geschrieben : Montag, 10. Juli 2017 09:55:22(UTC)
Hico


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 12.03.2009(UTC)
Beiträge: 3,564
Wohnort: Korbach
Moinsen,

schöner Beitrag Pipo, kurz und knackig ...Smile

Zitat von: pescadorTT Gehe zum zitierten Beitrag
Da muss wohl erst wieder eine Sensibilisierung stattfinden, so dass der Zusammenhang von Menschlichem Handeln / Natur, in der Bevölkerung auch wieder klar verstanden und bewusst wird.


Und desterda und daderwegen kann ich immer nur wieder sagen: Auch mal einfach mit dem Teleskop in die Fußgängerzonen dieser Welt oder im heimischen Blättchen eine öffentliche Mond-, Jupi-, Saturnbeobachtung anpreisen, um die Leute mal wieder abzuholen, zu erden und Ihnen bewusst zu machen, dass es "auch" andere Dinge gibt, die die Welt am Laufen halten ... nicht nur Knete machen und beruflich erfolgreich sein ...

UserPostedImage

Und dem ein oder anderen wird es beim Blick durch´s Scope und der fachlichen Anleitung von unsereins auch dann bewusst ... zumindest einen Moment lang ... Auch Schulen und Kindergärten sind da ganz empfänglich für ...

UserPostedImage

Auch die Fotos sind schon wieder 2 und 3 Jahre alt ... wird mal wieder Zeit ... Cool

Gruß und klaren Himmel
Heiko





www.Heiko-schaut-ins-All.de

12" Lightbridge Dobson, 6" f/5 Newton auf LXD-75, 5" f/11,8 Maksutov, 4,5" f/7,9 Newton auf mot. azimutaler Montierung, 4" f/4 Kugeldobson, 3" f/9,2 Dobson, 70/700 SkyZebra FH auf Astro-3, 60/900 FH auf EQ-1, Coronado PST auf EQ-2, diverse FG von 7x35 bis 20x80 Triplet, EOS1000Da, EOS750D, ASI120MC
Offline pescadorTT  
#6 Geschrieben : Montag, 10. Juli 2017 11:43:18(UTC)
pescadorTT


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 06.02.2012(UTC)
Beiträge: 458
Wohnort: Köln Nippes
Hallo Heiko,

super Sache - das macht wirklich Sinn.
Und
Zitat:
Auch die Fotos sind schon wieder 2 und 3 Jahre alt ... wird mal wieder Zeit ...
Du bist immer noch so schön wie damals BigGrin

Lieben Gruß nach Kroatien,
Sven
Celestron 9.25 XLT | Losmandy G-11 | Gemini 2 | MGEN | ED 70/420 | Vixen 102 M | Tal 1 | EOS 750D BCF MOD | ZWO ASI 120 MC


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Ähnliche Themen
Schmaler Mond am Morgenhimmel (Neues aus Theorie und Praxis)
von ATDS 16.08.2009 10:05:03(UTC)
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.