Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

4 Seiten«<234
Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline astrobart  
#46 Geschrieben : Samstag, 30. November 2013 14:28:56(UTC)
astrobart


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 08.01.2009(UTC)
Beiträge: 1,002
Wohnort: Riesa
Hallöchen!

Aktuell sehen wir in der SOHO-Aufnahme, das es keinen false Nucleus (ist die innerste Koma, die den Kern mit Gas/Staub etc. umhüllt) zu sehen gibt. Stattdessen sehen wir, wie die Wolke zunehmend diffundiert. Der Trend, dass sich diese restliche Trümmerwolke immer weiter auseinander driftet und schwächer wird, setzt sich nun fort.

Wir alle hatten wahrscheinlich auf einen schönen langen Schweif gehofft, ähnlich wie Lovejoy im Dezember 2011. Doch was können wir nun im Dezember erwarten? Je nachdem, wie schnell die Helligkeit nachlässt, wird dann vom ISON nicht mehr viel übrig bleiben. Ähnlich wie C/2010 X1 (Elenin), der bei der Annäherung an der Sonne auseinander gebrochen ist, blieb nur noch eine Trümmerwolke übrig. Siehe dieses Foto: "The dust of comet C/2010 X1 Elenin". Mit einem ähnlichen Anblick rechne ich damit...

Visuell mit dem bloßem Augen wird da wohl nix mehr gehen, vielleicht klappt es mit Glück mit dem Fernglas. Denn die Helligkeit wird sich auf eine große Fläche verteilen. Daher rechne ich nur noch mit fotografischen Möglichkeiten, die die Reste noch nachweisen können. Wir müssen uns wohl an die Gedanken gewöhnen, dass es keinen großen Kometen im Dezember 2013 geben wird. Schade, aber es war auf jeden Fall sehr spannend, was da passiert ist. Kopf hoch, nächstes Jahr gibt es über die Sommerzeit einen weiteren Kometen, der +6 Magnituden erreichen kann und somit ein schönes Fernglasobjekt sein kann. Dieser Komet heißt C/2012 K1 (PANSTARRS).

Viele Grüße

Christian

Bearbeitet vom Benutzer Samstag, 30. November 2013 15:04:59(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Schaut zu den Sternen! Schaut zum Himmel!
Erblickt das ganze funkelnde Volk am Firmament,
diese Orte und Zitadellen aus Licht!
Gerard Manley Hopkins (1844-1889)
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
4 Seiten«<234
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.