Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.

Mitteilung

Icon
Error

Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Offline Astroinfos  
#1 Geschrieben : Freitag, 2. Januar 2009 20:47:02(UTC)
Astroinfos


Rang: Forenleitung
Mitglied seit: 03.12.2007(UTC)
Beiträge: 4,013
Wohnort: Lemwerder
Das ist mir wieder deutlich mißlungen, aber dennoch ist zumindest das Herschelobjekt zu sehen UserPostedImage

NGC 2024, NGC 2023 (und ein total verknuselter B33)
8 Bilder in DSS gemittelt, Belichtungszeit im Durchschnitt 60 Sekunden.

UserPostedImage
Viele Grüße und CS
Stephan Brüning

www.deepsky-datenbank.de
Sponsor
Offline kilo  
#2 Geschrieben : Samstag, 3. Januar 2009 16:02:55(UTC)
kilo


Rang: Spechtelprofi
Mitglied seit: 19.06.2007(UTC)
Beiträge: 385
Wohnort: Graz
Hallo Stephan!

Super es hat begonnen!!!

Hoffentlich gibt es noch viele Bilder.

Könntest du bitte etwas über
Zitat:
Das ist mir wieder deutlich mißlungen
erzählen, wieso du dieser Meinung bist und warum es so gelaufen ist?
Wir wollen lernen.
Grüße Robert
_______________________________________________
16"/f4 Dobson, 8"/f6 Dobson, 8"/f4,5 Schmidt Newton, 5"/f9,6 Frauenhofer, 4"/f12 Maksotow, 90 ED 28-66x Spektiv, Solarspectrum 0,6A
Offline Astroinfos  
#3 Geschrieben : Samstag, 3. Januar 2009 16:21:19(UTC)
Astroinfos


Rang: Forenleitung
Mitglied seit: 03.12.2007(UTC)
Beiträge: 4,013
Wohnort: Lemwerder
Hi!

Der Himmel war deeutlich zu hell und mit Rauchschwaden der Schornsteine durchzogen. Ausserdem waren es zu wenige Bilder um B33 vernünftig rauszuholen.
Viele Grüße und CS
Stephan Brüning

www.deepsky-datenbank.de
Offline PLUTOnium  
#4 Geschrieben : Montag, 28. Dezember 2009 19:28:36(UTC)
PLUTOnium


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 16.01.2009(UTC)
Beiträge: 159
Wohnort: Bad Sooden Allendorf
Schade daß das hier so eingeschlafen ist.
Habe zum Abschluß auch noch einen NGC 2024, nur andersrum. UserPostedImage

UserPostedImage

48 Minuten Gesamtbelichtungszeit bei ISO 200-400
Zwischen 1 Minute und 3 Minuten. Mehr ging nicht, da der Halbmond den Himmel aufhellte.
Mein erster Versuch mit dem 8" Newton.
GSO 8" f/5 NEW, ETX-90 MAK, ETX-70 FH, Bresser Pluto 114/500 NEW, CANON EOS 1000D + EOS 300D, ALCCD 5, Tele-Reflexagar 5.6/400mm, WALIMEX pro 14mm 2.8, PENTACON auto 2.8/135 MC, Canon EFS18-55mm, Canon 75-300mm, AUTO EXAKTAR 35mm f/2.8, AUTO REVUENON 55mm f/1.7, EQ-1 +RA-Motor, HEQ5-Pro - Synscan, 20x80 FG, 2 Augen mit unterschiedlicher Sehkraft
Offline amenophis  
#5 Geschrieben : Montag, 28. Dezember 2009 20:28:04(UTC)
amenophis


Rang: Fortgeschrittener Spechtler
Mitglied seit: 01.06.2008(UTC)
Beiträge: 137
Wohnort: Gilching
ääääääääähm,

wenn Du meine ersten Versuche an den Objekten gesehen hättest ...

wo wir gerade dabei sind, ich hätte da auch aktuelle Aufnahmen.

darf ich?

UserPostedImage

leider haben die Spacer im Refraktor an den hellen Sternen für dunkle Ausschweifungen gesorgt UserPostedImage

und noch ein Pferdchen ...

UserPostedImage

Da fehlt mir noch die Farbe, kommt aber noch.

Sieht etwas grob aus, wenn aber dann die RGB Daten dabei sind, fällt das nicht mehr auf.

Mach weiter so, echt super ...

Viele Grüße,

Thomas
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
OceanSpiders 2.0
Ähnliche Themen
NGC 2024, NGC 2023, B33 (Foto und EBV)
von Guest 29.12.2008 10:50:15(UTC)
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.