visuelle Feinheiten
woddy Offline
#1 Geschrieben : Montag, 09. April 2012 17:46:46(UTC)


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 07.02.2009(UTC)
Beiträge: 2.229
Wohnort: Iserlohn
Hallo Zusammen
Ich habe da eine interessante Sache in Bezug auf das indirekte Sehen beim
Beobachten gelesen....
(In der Interstellarum Nr.81 Seite 45)
Jeder, ...ok ok fast jeder.. LOL hat sicher schon mal durch indirektes sehen versucht Feinheiten
eines Objektes zu erhaschen.
Man schaut halt irgendwie an dem eigendlichen Objekt vorbei und...siehe da man endeckt vielleicht was..oder auch nicht Crying .
In dem Artikel der Interstellarum wird diese Methode auf den Punkt gebracht.
Fakt ist das die Sinneszellen für schwaches Licht nicht gleichmäßig im Auge versteilt sind,
und das es einen großen Unterschied macht wie ich am Objekt vorbei schaue.
Kleiner Selbsttest...BigGrin
Entfernung etwa 40cm....
Das Linke Auge abdecken und mit dem rechten Augen genau auf das Kreuz schauen...
....huch...der Punkt ist weg....
Und dann mal umgekehrt...

Der Test soll zeigen das auf den Außenseiten der Augen die Empindlichkeit abnimmt...
Wer also mit dem rechten Auge beobachtet sollte leicht rechts an den Objekten vorbeischauen,
der mit dem linken Auge analog leicht links, um die Feinheiten zu entdecken.
Ich werde das auf jeden Fall beim nächsten Beoabend testen...
Es sind halt oft die Kleinigkeiten die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden...
Also bis dann
beste Grüße
Andreas
Sponsor  
 
Hico Offline
#2 Geschrieben : Montag, 09. April 2012 18:03:54(UTC)


Rang: Foren-Spechtler
Mitglied seit: 12.03.2009(UTC)
Beiträge: 3.378
Mann
Wohnort: Korbach
Hallo Andreas,

ich glaub das stimmt nicht so ganz, zumindest mit Deinem Kreuz-Punkt-Test. Schaue ich nämlich mit dem rechten Auge weiter nach links, dann taucht der Punkt wieder auf. Ich denke mal, das hier der Blinde Fleck eher eine Rolle spielt.

Gruß
Heiko

P.S.: Habe die Interstellarum auch seit drei Tagen hier rumliegen, bin aber noch nicht zum lesen gekommen. Muss ich mal nachholen ... Danke für den Hinweis. Wink
www.Heiko-schaut-ins-All.de

12" Lightbridge Dobson, 6" f/5 Newton auf LXD-75, 5" f/11,8 Maksutov, 4" f/4 Kugeldobson, 3" f/9,2 Dobson, 60/900 FH auf EQ-1, Coronado PST auf EQ-2, 30-60x60 Spektiv, 20x80 Triplet FG, 16x80 FG, 10-30x60 FG, 10x50 FG, 7x50 FG, 7x35 FG, EOS 1000D
Mootz GMS Offline
#3 Geschrieben : Montag, 09. April 2012 19:54:30(UTC)


Rang: Spechtelrentner
Mitglied seit: 19.02.2010(UTC)
Beiträge: 1.874
Wohnort: Dautphetal
Hallo Leute,

auch wenn der Test nicht so ganz trifft (da spielen wieder individuelle Unterschiede im Visus, z.B. erreichbarer Sehwinkel eine große Rolle), Fakt ist, dass man beim indirekten Sehen dem Bereich zwischen dem anvisierten Punkt und der eigenen Nasenwurzel bevorzugt Beachtung schenken muss.
Der Test zeigt zumindest, dass es dort für die meisten von uns besser funktioniert.

Gruß
Günther
Überprüft, was immer auch geschrieben steht,
wenn selbst durchs Teleskop Ihr seht.
Das mehrt die eigene Erfahrung
und bringt so manche Offenbarung.
Des Astronomen wahre Freude
ist schließlich die Photonenbeute.
Sebi Offline
#4 Geschrieben : Montag, 09. April 2012 20:09:58(UTC)


Rang: Foren-Spechtler
Mitglied seit: 20.04.2011(UTC)
Beiträge: 491
Mann
Wohnort: Österreich
Hallo,
ja, der Test ist mir auch als Demonstration des Blinden Flecks bekannt.
Zitat:
Die Stelle, an der der Sehnerv in die Netzhaut eintritt ist blind. Der Punkt liegt beim rechten Auge rechts im Gesichtsfeld und beim linken Auge links. Wir benutzen an dieser Stelle normalerweise die Sehinformation des anderen Auges.

Quelle: Biologie, 8.Klasse, Sebis Heft BigGrin

Dennoch danke für's Zeigen!

Liebe Grüße,
Sebi
Clear Skies wünscht : Sebi

Instrumentarium:
10" Dobson auf GoTo Rockerbox
Lunt 35, B400

Everyone knows that the universe is expanding. This is why we constantly need to buy bigger scopes!

Texte in meiner Funktion als Moderator sind orange, alles andere ist meine private Meinung.
Rss Feed  Atom Feed
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.
allgemeine Nutzungsregeln

Listinus Toplisten

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits